Fernschule für Gesundheit und Naturheilkunde

Kostenlose Studienberatung

2022-06-18

Präsenzphase TCM

In dieser Präsenzphase üben wir die Stichtechniken in der Praxis. Am Sonntag wird anschließend explizit auf die Ohrakupunktur eingegangen. Studierende, die nur die Ohrakupunktur und nicht das Grundstudium TCM belegt haben, müssen daher nur am Sonntag anwesend sein.

In dieser Präsenzphase üben wir die Stichtechniken in der Praxis. Am Sonntag wird anschließend explizit auf die Ohrakupunktur eingegangen. Studierende, die nur die Ohrakupunktur und nicht das Grundstudium TCM belegt haben, müssen daher nur am Sonntag anwesend sein.

Die Inhalte im Detail:
1 Theorie und Praxis der Akupunktur und Moxibustion
1.1 Auswahl und Lokalisation von Akupunkturpunkten am Beispiel von Lunge 1, 7, Dickdarm 10, Magen 36, Milz 6, Herz 7, Blase 13, Niere 3, Le 3
1.2 Techniken der Akupunktur (neutral, tonisierend, sedierend) bzw. senkrecht zur Körperoberfläche (Di 10, Ma 36), im Winkel 30-45 Grad (Lu 7, Bl 13) und die flache Stichtechnik (Lu 1)
1.3 „Very-Point-Technik“ nach Gleditsch zur Mikro-Lokalisation eines Akupunkturpunktes
1.4 Umsetzung/Anwendung der Akupunkturregeln bei der Punktauswahl
1.5 Die große Bedeutung des De Qi-Gefühls, auch als Ausdruck der „Überlegenheit“ der Nadelakupunktur im Vergleich zu anderen Stimulationstechniken
1.6 Technik der „Feuernadel“ und „Zigarre“ der Moxibustion mit der „Vogel-Pick-Methode“
2 Theoretische Grundlagen der Anatomie, Physiologie und Pathologie aus Sicht der TCM
3 Bedeutung der Anamnese (siehe hierzu das Lied der 10 Pflichtfragen der TCM)
Das „Lied der 10 Fragen “ repräsentiert die 10 Pflichtfragen der TCM-Anamnese und entspricht inhaltlich exakt den 11 Pflichtfragen einer schulmedizinischen Anamnese.
Es muss die Frage gestellt werden nach:
1. Kälte – / Hitzeempfindungen
2. Transpiration / Schwitzen
3. Art und Ort der Symptome an Kopf und Körper
– Kopfschmerzen
– Schwindelgefühle
– Schmerzen allgemein
4. Urin und Stuhl / Verdauung
5. Essen, Trinken und Geschmack
– Durst
– Appetit
– Geschmacksvermögen
6. Brust- und Bauchraum
7. Ohren und Augen
8. Schlaf
9. Alte Krankheiten und Krankheitsgeschichte / Krankheitsverlauf
10. Vorangegangene Therapien, Gedanken, Emotionen, Lebensstil, Gewohnheiten, Arbeit, Medikamente, gynäkologische Probleme, frühere Infektionskrankheiten
4 Theoretische Grundlagen und Einstieg in die Praxis der Pulsdiagnostik
5 Theoretische Grundlagen und Einstieg in die Praxis der Zungendiagnostik
6 Ohrakupunktur – Diagnose und Therapie über die Ohrgeometrie
7 Versuch der Vermittlung von Handlungskompetenz, der Fähigkeit zur ständigen Reflexion, das fortwährende Hinterfragen von Ursache und Wirkung, die „Wissen schaffende“ Frage nach dem „warum?“ und die Entfachung von Begeisterung und Leidenschaft für eine traditionelle, aber auch zeitgemäße, wissenschaftlich unterstützte Chinesische Medizin und ihre Anwendung in der westlichen Welt

Termin: 18.06.2022 09:00 Uhr
Ort: Rolf-Schneider-Akademie, Kitzingen

Die Teilnahme ist Studierenden der RSA vorbehalten. Die Anmeldung erfolgt über die E-Learning-Plattform.