Als Osteopath wollte ich Rechtssicherheit!

Um diese zu erhalten benötigte ich die Heilerlaubnis! Ich suchte eine Heilpraktikerschule wo ich die Ausbildung im überschaubaren Zeitraum und ohne viel "Gedöns" absolvieren konnte - einfach eine gute Schule. Diese habe ich an der Rolf-Schneider-Akademie gefunden. HP-Ausbildung für Osteopathen absolviert, zur Prüfung gegangen, Prüfung bestanden - jetzt bin ich Heilpraktiker und kann die Osteopathie ganz offiziell am Patienten anwenden!

Heilpraktiker-Ausbildung für Osteopathen und Osteopathieschüler

 

Speziell für Osteopathen und Osteopathieschüler bieten wir eine stark verkürzte Vorbereitung auf die amtsärztliche Heilpraktikerüberprüfung an!

 

Unterrichtsort                Ausbildungsdauer          Termine         Unterrichtsbeginn Unterrichtstag        Start            
Kitzingen 6 Monate 16 15.00 Uhr Mittwoch 10.2017
Berlin 7 Monate 16 14.00 Uhr Mittwoch in Planung
Stralsund 6 Monate 16 14.00 Uhr Mittwoch 09.2017

Lehrinhalte Heilpraktiker-Ausbildung für Osteopathen

Vermittlung grundlegende Kenntnisse einschließlich der pathologischen Anatomie und Pathophysiologie in Bezug auf die Volks- und Infektionskrankheiten, insbesondere der Erkrankungen bei denen Notfallmaßnahmen erforderlich werden können.

Spezielle Symptome und weitere Hinweise der speziellen Krankheitslehre im Rahmen der Erstdiagnostik fokussierend auf die Erkennung und Differentialdiagnose übertragbare Krankheiten (Infektionskrankheiten einschl. Meldepflicht und Behandlungsverbote).

Grundkenntnisse der speziellen Krankheitslehre, Erkennung und  Differentialdiagnose von häufigen (Volks-)Krankheiten, insbesondere Stoffwechselkrankheiten, Herzkreislauferkrankungen, degenerative Erkrankungen, Erkrankungen mit Tendenz zur Chronifizierung, bösartiger Neubildungen sowie seelischer Erkrankungen. Erkennen, Verhalten und erste Versorgung akuter Notfälle und lebensbedrohender Zustände, Erkrankungen mit Arztvorbehalt.

Einführung in die Berufs- und Gesetzeskunde, insbesondere der rechtlichen Grenzen und Gefahren diagnostischer und therapeutischer Methoden der nichtärztlichen Ausübung der Heilkunde, aufgrund der einschlägigen Gesetze. Inhaltliche Kenntnisse der Gesetzte bezogen auf die Ge- und Verbote des Heilpraktikers insbesondere in Bezug auf das Patientenrechtegesetz. Grenzen der Handlung und Behandlung, Arztvorbehalt und Sorgfaltspflicht. Praxishygiene, Desinfektion und Sterilisationsmaßnahmen sowie weitere Bestimmungen unter Berücksichtigung der Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Hygiene und Mikrobiologie.

Technik der Anamneseerhebung und körperlichen Untersuchung unter besonderer Berücksichtigung des first access, Methoden der unmittelbaren ersten Krankenuntersuchung (Inspektion, Palpation, Perkussion, Auskultation und Reflexprüfung, Puls- und Blutdruckmessung) zum Erkennen von Notfällen und zur prophylaktischen bzw. notwendigen Einleitung weiterer Schritte. Hierbei wird  besonders auf das Erkennen von Warnhinweisen (Red Flags) Wert gelegt. Untersuchungstechnik - praktische Übungen, Beherrschen der Injektionstechnik und Blutentnahme und praktische Übungen ergänzen den Modulinhalt.

Weitere Inhalte sind die Bedeutung psychosozialer Anamnesebefunde, Anzeichen von Abhängigkeit und Abusus, sowie weitere Hinweise, die einem Arztvorbehalt in der weiteren Untersuchung und Behandlung der vorgenannten Befunde und Hinweise unterliegen.

Bewertung grundlegender Laborwerte, Praxisfälle und Übungen in der Blut- und Urindiagnostik, Bedeutung weiterer Befunde und diagnostischer Verfahren sowie die Diskussion labormedizinischer Leitsymptome.

 

Prüfungsvorbereitung auf die schriftliche und mündliche Heilpraktikerüberprüfung.

 

Als Kursteilnehmer erhalten Sie ein umfangreiches Skript sowie eine Sammlung kommentierter Prüfungsfragen (rund 700 Fragen)!

 

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Rolf-Schneider-Akademie - meine Heilpraktikerschule! Staatlich anerkannte Einrichtung der Weiterbildung!

Anrufen

E-Mail

Anfahrt