Fernschule für Gesundheit und Naturheilkunde

Umgang der Rolf-Schneider-Akademie mit dem Corona-Virus

Sehr geehrte Teilnehmer, sehr geehrte Interessenten,

die aktuelle Situation der Menschen in Deutschland, Europa und darüber hinaus ist geprägt durch Angst vor Ansteckung mit einem Virus oder die Furcht vor dem gesundheitlichen und wirtschaftlichen „Danach“. Unsere Teilnehmer sind hauptsächlich Menschen, die sich im weiteren Sinne mit Gesundheit beschäftigen und mit der, oder durch die, Naturheilkunde ein gutes Bauchgefühl für das entwickeln, was sich richtig anfühlt und was nicht.  Naturheilkunde mag zwar manchmal unorthodoxe Wege gehen, alternative Vorstellungen vertreten, aber dass was sie besonders macht, trägt sie im Namen: Natürlichkeit. Dabei werden von guten Naturheilkundlern Maß und Mitte gehalten, wo Naturheilkunde helfen kann und wo sie eher eine komplementäre Rolle zugewiesen bekommt.

Aktuell arbeiten die Epidemiologen, Virologen, Ärzte in Kliniken und Praxen, sowie der vielen Helfer in unserem Gesundheitssystem an vorderster Front, unter meist sehr belastenden Bedingungen, um die Auswirkungen der Pandemie durch das Coronavirus in Deutschland zu minimieren. Wir hoffen auf baldige Erfolge unseres Gesundheitssystems zu dem, neben neuen Erkenntnissen, dann hoffentlich auch gehört, das die Naturheilkunde als Säule unserer Heilkultur in Deutschland wieder den wichtigen Stellenwert bekommt, der ihr zusteht.

So appellieren wir bis dahin an unsere Teilnehmer und Interessenten, achtsam und sorgsam mit eigenen und fremden Ressourcen umzugehen und den Anordnungen und Bemühungen der Gesundheitsbehörden explizit Folge zu leisten, der weiteren Verbreitung der Virusinfektion Herr zu werden.

Obwohl wir als Fernschule von der aktuellen Situation wenig betroffen sind, haben wir unsere Administration überwiegend ins Homeoffice beordert. So garantieren wir unseren Mitarbeitern und unseren Fernlernern eine gesunde Kommunikation und sind trotzdem ständig ansprechbar. Auf unserem Forum unter www.forum-heilpraktiker.de versuchen wir, mit dem gesamten Dozenten-Team, das ein oder andere Thema aufzugreifen, Fragen zu beantworten und freuen uns über gute Beiträge.

Wir wünschen Ihnen allen gute Gesundheit

Rolf und Melanie Schneider
und das gesamte Team der RSA

 

P.S.: Besuchen Sie auch unsere Social Media Kanäle und bleiben Sie stets auf dem Laufenden: