Fernschule für Gesundheit und Naturheilkunde

Menü
Menü

Zertifikatskurse - Online-Ausbildungen

Anerkannt durch Berufsverbände

Wir stellen uns der Herausforderung - Weiterbildung von Zuhause aus!

In Zusammenarbeit mit hochschulischen und außerhochschulischen Bildungspartnern (u.a. IGNK Baden-Baden) hat die RSA ein Zertifikatssystem und Lehr-Lernformat geschaffen, welches Ihren Bedürfnissen nach Weiterbildung, sowie den Anforderungen und Regelungen in der Gesundheitswirtschaft Rechnung trägt. Insbesondere zur kontinuierlichen Weiterbildung Verpflichtete können durch unseren Bildungsservice Weiterbildungspunkte erwerben und sich vom jeweiligen Berufsverband anrechnen lassen.

Was sind Online-Zertifikatskurse und wie funktionieren sie?

Was erwartet Sie:

  • Lernen und Weiterbilden auf akademischen Niveau.
  • 24/7 Learning on demand – Zertifikatslehrgänge absolvieren, wann und wo Sie wollen.
  • Weiterbildung ohne Nebenkosten (Fahrt, Hotel, Essen) und Verdienstausfall.

Wie funktioniert die Online Weiterbildung?
Sie wählen von unserer Online-Weiterbildungen einen Themenbereich aus und melden sich dafür an. Nach der erfolgreichen Anmeldung und Zahlung der Kurskosten, werden Sie für die Online-Kursplattform freigeschaltet. Sie erhalten Zugriff auf die Lehrfilme und die schriftlichen Unterlagen für die Vor- und Nachbereitung der Weiterbildung. Sie haben zudem für die Dauer der gewählten Weiterbildung die Möglichkeit, zu jeder Zeit auf alle zum Weiterbildungsthema zugehörigen Lehrfilme zuzugreifen. Sie entscheiden, ob Sie im Anschluss nach Kursabschluß eine freiwillige Online-Überprüfung machen möchten. Bestehen Sie diese Überprüfung, erhalten Sie ein Weiterbildungszertifikat.

In diesem Weiterbildungszertifikat werden Ihnen der Nachweis der Weiterbildungsinhalte, die angerechneten Arbeitsstunden und der Hinweis auf die bestandene Überprüfung bestätigt. Diese können dann zur Vorlage der Weiterbildungspunkte beim Berufsverband vorgelegt werden. Beinhalten die Fortbildungen praktische Anteile werden diese fakultativ durch die RSA angeboten.

Bitte bedenken Sie, dass wir ein RSA-Zertifikat über die jeweilige klinische Weiterbildung nur nach Abschluss und Bestehen der Abschlussklausur ausstellen können. Auf diesem werden der Inhalt, der Lernaufwand, sowie das Bestehen der Klausur bestätigt. Für die Überprüfung mit Zertifikatszustellung per Post innerhalb Deutschlands wird generell eine Gebühr von 30,- € erhoben.

Anerkannt durch Berufsverbände

UDH Logo

Nach der Prüfung unseres Kursangebotes durch die Union Deutscher Heilpraktiker (UDH) Landesverband Berlin-Brandenburg begrüsst diese Interessen­vertretung der Heilpraktiker in Deutschland die RSA Online-Zertifikatskurse als Möglichkeit, die Fort- und Weiterbildungspflicht der Heilpraktiker auch auf diesem Wege familien- und freizeitfreundlich realisieren zu können.

BKHD Logo

Mit Beschluss der jüngsten Quali-Konferenz des Bundes klassischer Homöopathen Deutschlands (BKHD) können die RSA Online-Zertifikatskurse als Fort- und Weiterbildungsnachweise von den BKHD-Mitgliedern beim Bundesverband eingereicht werden. Voraussetzung ist das Bestehen der Online-Abschlussklausur und die dementsprechende Bestätigung der Rolf-Schneider-Akademie.

hpO Logo

Der Vorstand der Berufsvereinigung für heilkundlich praktizierte Osteopathie, hpO e.V. begrüßt die Möglichkeit der Online-Zertifikatskurse der RSA besonders im Zusammenhang mit der Beratungspflicht (resultierend aus dem Patientenrechtegesetz) der osteopathisch arbeitenden Heilpraktiker.

Online-Zertifikatskurse

Homotoxologie
Das Homotoxikologie-Konzept von Dr. Hans Heinrich Reckeweg ist eine dynamische Erklärung des Prozesses von Gesundheit und Krankheit. Homotoxine sind potentiell krankheitsverursachende und ausscheidungspflichtige schädliche Stoffe. Darunter fallen alle Umweltfaktoren mit einer negativen Auswirkung auf den Menschen.

Referenten:Dr. med. Küstermann, Dr. med. Keim, Dr. med. F. A. Graf v. Ingelheim, Dr. med. Jansen
Kurspreis: 180,- Euro
Ausleitung und Entgiftung
Kollektive und individuelle Gesundheitsbelastungen führen zur Ansammlung von Stoffen, die einzeln oder in verschiedenen Zusammensetzung den Organismus schädigen. Dieser Kurs stellt verschiedene Ausleitungsverfahren sowie Medikationen und unterstützende Verhaltensweisen vor.

Referenten: Dr. med. Ammerschläger, Dr. med. Flechsig, Dr. med. F. A. Graf von Ingelheim
Kurspreis: 149,- Euro
Grundlagen der TCM
Dieser Kurs führt zunächst in die Akupunktur ein und beschreibt den Akupunkturpunkt wie auch die Meridiane und die „Strategien“ der Akupunktur. Er erklärt - unter Vermeidung der Theorielast – praxisbezogen, die Regeln der TCM und bewährter Indikationen.

Referent: Dr. med. Siddhartha Popat
Kurspreis: 150,- Euro
Praktische Homöopathie
Der Kurs eignet sich besonders für Therapeuten, welche die Grundzüge der Klassischen Homöopathie kennenlernen möchten. Die Geschichte, die Grundprinzipien und die allgemeine Anwendung werden genauso vorgestellt, wie die Besonderheiten der Anamnese und spezielle Anwendungen.

Referentin: Dr. med. Keim
Kurspreis: 110,- Euro
Einführung in singuläre und adjuvante Naturheilverfahren
Aus den vielfältigen naturheilkundlichen Verfahren haben wir einen praxisorientierten Kurs zusammengestellt, der einen Einblick in die gängigen Verfahren einer naturheilkundlichen Praxis darstellt. Dieser Kurs ist zum Hineinschnuppern in die verschiedenen Verfahren genauso geeignet wie zur HP-Prüfungsvorbereitung zum Thema Naturheilkunde. Sehr umfangreicher Kurs mit über 17 Stunden Videomaterial!

Referenten: Dr. med. Flechsig, Dr. med. Ammerschläger, Dr. med. Henning, Dr. med. Popat, C. Engelbert (Arzt), Dr. med. Bandlow, Dr. med. Ludwig, Dr. med. Pohl, HP Dr. rer. nat. Dieter Lazik, Dr. med. Dorstewitz, Dr. med. Matejka
Kurspreis: 330,- Euro
Anamnese und Therapie / Kommunikation
Das therapeutische Gespräch, die Hinwendung zum Menschen, ist die Grundlage und Basisbestandteil einer gelingenden Therapie. Diese Erkenntnis ist in der narrativen Medizin, ist im ganzheitlichen Gedankenansatz der komplementären Medizin implementiert. Erfahrene Praktiker referieren im Kurs zur Therapeut-Patienten-Kommunikation und rücken dieses, in Weiterbildungen unterrepräsentierte, Thema in den Mittelpunkt.

Referenten: Dr. med. Flechsig, Dr. med. Henninger, Dr. med. Keim, Dr. med. F. A. Graf von Ingelheim, C. Engelbert (Arzt), Dr. med. Matejka
Kurspreis: 230,- Euro
Biologische
Schmerzmedizin
Dieser Kurs beinhaltet zunächst die Einteilung und Beschreibung von Schmerzqualität und -quantität, sowie die Möglichkeit der naturheilkundlichen Behandlung. Zudem werden auch die ärztlichen Interventionsmöglichkeiten mittels verschreibungspflichtiger Schmerzmittel und deren Wirkweise vorgestellt, wie es in einer komplementären, klinischen Weiterbildung angemessen ist.

Referenten: Dr. med. Popat, Dr. med. Keim, Dr. med. Nägelein, Dr. med. Henninger, Dr. med. Loesch, Dr. med. Schader
Kurspreis: 390,- Euro
Klinische Kompetenz /
medizinische Grundlagen
Aus dem Blickwinkel der Praxis – im Umgang mit den Erkrankungen – zeigt dieser Kurs die Zusammenführung von Theorie und therapeutischem Wirken auf, und gibt dem HP-Anwärter, dem Absolventen, wie auch dem bereits Praktizierenden Anreize zum gelingenden Kompetenzerwerb in Sachen Krankheits- und Behandlungsmanagement. Umfangreicher Kurs mit über 12 Stunden Videomaterial!

Referenten: Dr. med. Ammerschläger, Dr. med. Keim, Dr. med. Kraßnitzer-Geyer, Dr. med. Popat, Dr. med. Uecker
Kurspreis: 259,- Euro
Invasive Naturheilkunde
Behandelte Themen sind u.a. Homöosiniatrie, Neuraltherapie, Meridiandiagnostik und Akupunkturpunkte.

Referenten: Dr. med. Popat, Dr. med. Bandlow, Dr. med. Henninger
Kurspreis: 195,- Euro