Fernschule für Gesundheit und Naturheilkunde

Menü
Menü

Ausbildung zum geprüften
Ernährungsberater für Katzen

Das Fernstudium wurde staatlich geprüft und zugelassen durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht.

Ausbildung zum geprüften

Kerninfos auf einen Blick

Unser Fernstudium zum Ernährungsberater für Katzen wurde durch unabhängige Fachgutachter geprüft und staatlich zugelassen durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU).

Zulassungsnummer: 7338818

Unser Fernstudium Ernährungsberater für Katzen richtet sich an Personen aus medizinischen Berufen wie Tierheilpraktiker, Tierphysiotherapeuten,Tierarzthelfer, Tierpfleger, Hundetrainer etc. sowie an interessierte Tierbesitzer, die sich fundiert im Bereich Ernährung für Katzen weiterbilden wollen.

Sie können an der RSA wählen, wie lange Sie studieren möchten. Die Regelstudienzeit für unser Fernstudium beträgt 6 Monate. Sie können aber auch die Studienzeit auf 9 Monate verlängern.

Der Start ist jederzeit möglich.

Die Studiengebühren für Ihr Fernstudium zum Ernährungsberater für Katzen betragen 959,- Euro und sind in monatlichen Raten zahlbar. Die Ratenhöhe bei 9 Monaten Studienzeit beträgt 106,56 Euro (bei Wahl der pdf-Dokumente).

Sie erhalten

  • 6 Studienhefte
  • Einsendeaufgaben zur Wissenskontrolle
  • E-Learning Plattform
  • Ihren persönlichen  Tutor
  • unsere individuelle Studienbetreuung

Auf unserer Lernplattform lösen Sie Ihre Einsendeaufgaben, finden zahlreiche Lernhilfen und Hilfe in unseren Foren.

Dieses Studium enthält keine Präsenzphase.

  1. Studienbescheinigung nach Einreichung aller Einsendeaufgaben
  2. Zertifikat nach bestandener Online-Abschlussprüfung

Artgerechte und ausgewogene Ernährung für die Samtpfoten

Viele Katzenhalter suchen verstärkt fachkundige Unterstützung um ihre Samtpfoten optimal zu ernähren. Ernährungsberater für Katzen sollten Ihren Kunden mehr bieten als nur eine simple Futterempfehlung. Neben Kentnissen über Anatomie und Physiologie des Verdauungstraktes, benötigt ein Ernährungsberater Wissen in den Bereichen Lebensmittellehre, Pathologie, Naturheilkunde und Diätetik. All diese Themen werden im Laufe unseres Fernstudiums fundiert bearbeitet.

Natürlich sollte man auch ein gesundes Tier seiner Art gerecht ernähren, um für ein langes und vitales Leben die nötigen Grundlagen zu schaffen. Aber was ist artgerecht? Und wie viel Natur verträgt ein Tier, das seinen wilden Vorfahren zwar nachkommt aber sich durch Zucht und Umwelt durch die Jahrhunderte eben doch verändert hat?

Wenn Sie als Behandler den Bedarf Ihres Patienten kennen und genau wissen, welche tatsächlichen Nährstoffe, Wirkstoffe und Zusatzstoffe sich im Futter befinden, können Sie dieses entsprechend analysieren und auswerten. Eine weitere Berücksichtigung finden bei der Fütterungsempfehlung natürlich auch Gesundheit, Rasse, Alter, Haltung des Hundes und die Möglichkeiten des Tierbesitzers.

Neben Anatomie und Physiologie des Verdauungstraktes benötigen Sie Wissen in den Bereichen Lebensmittellehre, Pathologie, Naturheilkunde und Diätetik. All diese Themen werden Sie im Laufe dieses Fernstudiums fundiert bearbeiten. Auch die häufig gestellte Frage, ob Trockenfutter immer eine schlechte Alternative ist, können Sie mit allen Vor- und Nachteilen bzgl. des Futters nach dieser Ausbildung umfangreich beantworten.

Weitere wichtige Infos zum Fernstudium

Prüfen Sie unser Fernstudium vier Wochen lang kostenlos und unverbindlich, damit Sie sich in Ruhe überzeugen können.

Interessieren Sie sich auch für die Ernährung von Hunden?

Dann buchen Sie unseren Studiengang „Ernährungsberater für Hunde“ mit dem Zusatzmodul „Katze“.

Wenn Sie die Regelstudienzeit (6 Monate) buchen werden ca. 3 – 5 Stunden pro Woche zur Bearbeitung der Lehrbriefe angenommen. Wenn Sie eine längere Studienzeit wählen, entsprechend weniger.

Studienheft 1
Einführung in das Fernstudium

Studienheft 2
Nährstoffmittelkunde

Studienheft 3
Futtermittel

Studienheft 4
Nahrungsergänzungsmittel

Studienhefte 5
Diätetik bei Erkrankungen

Studienheft 6
Weiterführende Beratung

Ausführliche Inhalte finden Sie in unserem Fernkurskatalog.

  • Bildungsgutschein
  • Bildungsprämie
  • weitere Förderungen der einzelnen Bundesländer

➥ weitere Informationen zu Fördermöglichkeiten

Nach Ablauf Ihrer vertraglich vereinbarten Studienlaufzeit bieten wir Ihnen eine kostenfreie einjährige Nachbetreuungszeit an, in der Sie Ihre Einsendeaufgaben weiterhin lösen, das Online-Lernportal uneingeschränkt nutzen und ggf. Präsenzphasen (falls noch nicht geschehen) besuchen können.

Eine Lebenssituation kann sich sehr schnell verändern. Um Ihnen auch in diesen Zeiten beizustehen, bieten wir eine dreimonatige Studienpause an.

  • Anatomie und Physiologie der Haustiere (Klaus Löffler)
  • Leitsymptome und Leitbefunde bei Hunden und Katzen – Differenzialdiagnostischer Leitfaden
    (Christian Schrey)

Birgit Vorndran
Ihre persönliche Tutorin

Birgit Vorndran

Die Tierheilpraktikerin Birgit Vorndran hat bereits vier staatlich genehmigte Fernstudiengänge im Bereich Veterinärmedizin geschrieben und ist seit 2012 auch als Dozentin im Bereich Tierheilpraktiker-Ausbildung an der RSA erfolgreich.Zusammen mit weiteren Co-Tutoren hilft sie Ihnen bei sämtlichen Fragen zu Ihrem Studium gerne weiter.

Diese Vorteile sprechen für ein Fernstudium an der RSA

  • Individuelle Studienlaufzeiten – dadurch individuelle Ratenhöhe
  • Rolf-Schneider-Akademie ist eine zweifach staatlich anerkannte Einrichtung der Weiterbildung
  • Alle Fernkurse wurden durch externe Gutachter überprüft, für gut befunden und staatlich zugelassen
  • Bis zu 12 Monate kostenfreie Nachbetreuung
  • Inklusive E-Learning (Prüfungstrainer, Forum, Lernhilfen, Einsendeaufgaben)
  • Sie können wählen zwischen Studienunterlagen als pdf oder in gedruckter, gebundener Form
  • Viele Kombinationen möglich – gestalten Sie sich Ihr Studium wie es Ihnen gefällt

Das meinen unsere Studienteilnehmer

Kontakt

Gerne beraten wir Sie ganz individuell