Fernschule für Gesundheit und Naturheilkunde

Klassische Homöopathie und Psyche

Anerkannt durch die ZFU und den Bund Klassischer Homöopathen Deutschlands e.V. (BKHD)

Klassische Homöopathie und

Kerninfos auf einen Blick

Unser Fernstudium Klassische Homöopathie bei psychogenen Erkrankungen wurde durch unabhängige Fachgutachter geprüft und staatlich zugelassen durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU).

Zulassungsnummer: 7356020

Das Fernstudium Klassische Homöopathie bei psychogenen Erkrankungen zielt auf Therapeuten ab, welche bereits einen Grundlehrgang in Klassischer Homöopathie absolviert haben und sich den Bereich psychische Erkrankungen arbeiten wollen.

Das Fernstudium ist somit als Impuls für bereits in der Homöopathie tätige Fachkräfte, als auch für Therapeuten geeignet, die einen Einstieg in die Homöopathie über ihr medizinisches Spezialgebiet suchen. Sie haben Erfahrung im Umgang mit einem Repertorium und einer Materia Medica.

Sie können an der RSA wählen, wie lange Sie studieren möchten. Die Regelstudienzeit für unser Fernstudium beträgt 6 Monate. Sie können aber auch die Studienzeit über 9 Monate buchen.

Der Start ist jederzeit ab dem 01.04.2020 möglich.

Die Studiengebühren für Ihr Fernstudium Klassische Homöopathie bei psychogenen Erkrankungen betragen 891,- Euro und sind in monatlichen Raten zahlbar. Die Ratenhöhe bei 9 Monaten Studienzeit beträgt 99,00 Euro (bei Wahl der pdf-Dokumente).

Sie erhalten

  • 6 umfangreiche Studienhefte
  • Einsendeaufgaben zur Wissenskontrolle
  • E-Learning Plattform
  • Online-Abschlussprüfung
  • Ihren persönlichen  Tutor
  • unsere individuelle Studienbetreuung

Auf unserer Lernplattform lösen Sie Ihre Einsendeaufgaben, finden zahlreiche Lernhilfen und Hilfe in unseren Foren.

In diesem Fernstudium ist keine Präsenzphase enthalten.

  1. Studienbescheinigung nach Einreichung aller Einsendeaufgaben (mind. 60% müssen korrekt sein)
  2. Nach Bestehen der Online-Abschlussprüfung erhalten Sie Ihr Zertifikat über die  Teilnahme an Ihrem Fernstudium Klassische Homöopathie bei psychogenen Erkrankungen.

Die RSA bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten, sich im Bereich der klassischen Homöopathie fundiert und individuell weiterzubilden!

Unser Fernstudium Klassische Homöopathie bei psychogenen Erkrankungen hat zum Ziel, Ihnen spezifisches homöopathisches Wissen, Können und Fertigkeiten zu vermitteln, mit denen es Ihnen gelingt, Ihre zukünftigen Behandlungen von Menschen mit psychischen Erkrankungen zu optimieren, die entsprechenden Rubriken im Organon in diesem Sinne zu lesen und dementsprechend bei der Auswahl der Arzneimittel einzubeziehen, ohne die Gesamtheit der Symptome zu vernachlässigen.

Weitere wichtige Infos zum Fernstudium

Prüfen Sie unser Fernstudium vier Wochen lang kostenlos und unverbindlich, damit Sie sich in Ruhe überzeugen können.

Ab dem 01.04.2020 können Sie das Fernstudium testen.

Die Ausübung der klassischen Homöopathie am Patienten ist Heilpraktikern und Ärzten vorbehalten.

Wenn Sie die Regelstudienzeit (6 Monate) buchen werden ca. 4-6 Stunden pro Woche zur Bearbeitung der Lehrhefte angenommen (je nach individueller Vorbildung und Lerntempo).

Die Studieninmhalte in der Übersicht:

Studienheft 1:

  • Psychogene Störungen und ihr chronischer Hintergrund
  • Welchen Beitrag kann Homöopathie bei psychischen Erkrankungen leisten?
  • Hahnemanns Konzept der endogenen und exogenen Geistes- und Gemütskrankheiten
  • Organon – Die Lehre von den psychiatrischen Krankheiten
  • Betrachtungen zum Behandlungsverlauf Klockenbrings
  • Kasuistik: 2 Fälle
  • Homöopathie und Psychiatrie nach Hahnemann
  • Salutogenese – unterwegs zur Gesundheit


Studienheft 2:

  • Die homöopathische Behandlung bei psychischen Störungen
  • Die Fallaufnahme
  • Interaktion von Homöopathie und Psychotherapie
  • Wichtige Aspekte für die Wahl der homöopathischen Arznei
  • Das Auffinden von Persönlichkeitsmerkmalen im Repertorium
  • Arzneimittellehre


Studienheft 3:

  • Die häufigsten Gemütskrankheiten in der homöopathischen Praxis Teil 1
  • Die Systematik der psychogenen Störungen
  • Angstsyndrome
  • Anpassungsstörungen
  • Belastende Ereignisse, das Repertorium und Hauptarzneimittel
  • Arzneimittellehre


Studienheft 4:

  • Die häufigsten Gemütskrankheiten in der homöopathischen Praxis Teil 2
  • Wichtige Arzneien bei Depressionen für die Behandlung der Depression
  • Burn-out
  • Suizidalität
  • Psychovegetative Störungen (somatoforme Störungen)
  • Arzneimittellehre


Studienheft 5:

  • Homöopathie bei Psychotrauma
  • Das Psychotrauma – Krankheitsbild
  • Trauma – Was im Gehirn dabei passiert
  • Der Patient mit Psychotrauma
  • Die homöopathische Behandlung der Symptome einer PTBS
  • Die Repräsentanz von Traumafolgen und Traumafolgestörungen im Repertorium
  • Materia Medica – Arzneimittel für das Psychotrauma


Studienheft 6:

  • Psychogene Störungen bei Kindern
  • Internationale Klassifikationssysteme psychischer Störungen
  • Das Herzstück der homöopathischen Diagnosestellung ist die Anamnese
  • Besonderheiten der Fallaufnahme bei Kindern
  • Angststörungen bei Kindern
  • Die homöopathische Behandlung von Angststörungen
  • Homöopathie bei ADHS
  • Bildungsgutschein
  • Bildungsprämie
  • weitere Förderungen der einzelnen Bundesländer

➥ weitere Informationen zu Fördermöglichkeiten

Nach Ablauf Ihrer vertraglich vereinbarten Studienlaufzeit bieten wir Ihnen eine kostenfreie einjährige Nachbetreuungszeit an, in der Sie Ihre Einsendeaufgaben weiterhin lösen, das Online-Lernportal uneingeschränkt nutzen können.

Eine Lebenssituation kann sich sehr schnell verändern. Um Ihnen auch in diesen Zeiten beizustehen, bieten wir eine dreimonatige Studienpause an.

Eine Liste der Pflichtliteratur finden Sie im ersten Studienheft.

Eva Kolbinger,
Ihre persönliche Tutorin

Eva Kolbinger

Eva Kolbinger ist Ihre persönliche Tutorin im Bereich der klassischen Homöopathie. Ebenso ist sie Ihre Dozentin während der Präsenzphase und Abschlussprüfung.Eva Kolbinger ist Vorstand des Homöopathie Forum e. V. und seit 2016 Vorstand im Bund Klassischer Homöopathen Deutschland e. V. sowie Redaktionsmitglied der Homöopathie Zeitschrift.

Über die Autorin
Gabriele Mayer
Gabriele Mayer, Heilpraktikerin

Sie ist seit 1982 Heilpraktikerin in eigener Praxis mit Therapieschwerpunkt Klassische Homöopathie. Sie ist Mitautorin unseres Fernstudiums Miasmatik und Autorin des Fernstudiums Klassische Homöopathie und psychogene Erkrankungen. Zahlreiche Lehrtätigkeiten und Weiterbildungen im Bereich der Klassischen Homöopathie zeichnen sie aus.

Diese Vorteile sprechen für ein Fernstudium an der RSA

  • Individuelle Studienlaufzeiten – dadurch individuelle Ratenhöhe
  • Rolf-Schneider-Akademie ist eine zweifach staatlich anerkannte Einrichtung der Weiterbildung
  • Alle Fernkurse wurden durch externe Gutachter überprüft, für gut befunden und staatlich zugelassen
  • Bis zu 12 Monate kostenfreie Nachbetreuung
  • Inklusive E-Learning (Prüfungstrainer, Forum, Lernhilfen, Einsendeaufgaben)
  • Sie können wählen zwischen Studienunterlagen als pdf oder in gedruckter, gebundener Form
  • Viele Kombinationen möglich – gestalten Sie sich Ihr Studium wie es Ihnen gefällt

Das meinen unsere Studienteilnehmer

Kontakt

Gerne beraten wir Sie ganz individuell