Fernschule für Gesundheit und Naturheilkunde

Kostenlose Studienberatung

Heilpraktiker für Psychotherapie

Als Coach oder Berater trifft man oft auf Klienten, die in Gesprächen von Ängsten, Burnout oder depressiver Erschöpfung erzählen. Ein Coach bewegt sich dabei in einer rechtlichen Grauzone, weil die Therapie nur Ärzten, Psychotherapeuten oder Heilpraktikern erlaubt ist. Die Heilpraktikererlaubnis gibt Ihnen die nötige Rechtssicherheit.

Mit unserer Ausbildung Heilpraktiker für Psychotherapie lernen Sie, Menschen mit psychischen Problemen professionell zu helfen. Sie erhalten umfangreiches Fachwissen für die Tätigkeit als Heilpraktiker, begrenzt auf den Bereich der Psychotherapie (HPG), und werden sorgfältig auf die amtsärztliche Überprüfung vorbereitet, um Ihr Ziel zu erreichen.

➥ mehr erfahren

Zusätzliche Information

ZFU Zulassungsnr.

Anzahl Studienhefte

Präsenzphasen

Zweck

,

Vorkenntnisse

,

Praxis

ab 1.950,00 

Auswahl zurücksetzen