Fernschule für Gesundheit und Naturheilkunde

Naturheilverfahren für die Praxis

Praktische Naturheilkunde für die Heilpraxis

Unser Fernstudium „Naturheilverfahren für die Praxis“ mit der ZFU-Reg.-Nr. 7353519 bietet für alle Interessierten eine ideale und individuell zugeschnittene Weiterbildungsmöglichkeit im Rahmen der Behandlungskompetenz.

Der Lehrgang ist für Heilpraktiker und Heilpraktiker-Anwärter gedacht. Er eignet sich auch, um Kenntnisse in naturheilkundlichen Therapien für die HP-Überprüfung zu erlangen.

Inhalte des Fernlehrgangs sind:
Grundlagen der Kräuterheilkunde, Aufbau von Pflanzen, Pflanzeninhaltsstoffe – was wirkt da? Pflanzliche Zubereitungen – Ernte, Weiterverarbeitung und Anwendung, Einschränkungen der Anwendungen, Grundlagen der Vitalpilzkunde, Ursprung, Tradition und heutige Anwendungsbereiche, Aufbau von Pilzen, Pilzinhaltsstoffe – was wirkt da? Bachblüten, Wirkweise und Einsatz in der therapeutischen Anwendung.

Ergänzen Sie Ihre persönliche Behandlungsfähigkeit in unserem Fernlehrgang.

Bei der Anwendung am Menschen bitten wir zu beachten, dass nur Ärzte und Heilpraktiker selbständig kurativ arbeiten dürfen.

Nach dem erfolgreichen Abschluss erhalten Sie ein Weiterbildungszertifikat unserer staatlich anerkannten Akademie.

➥ mehr erfahren

Zusätzliche Information

ZFU Zulassungsnr.

Anzahl Studienhefte

Zweck

,

Vorkenntnisse

Praxis

ab 1.200,00