Suche
ICON RSA VET

Ausbildung zum Tierheilpraktiker für Groß- und Kleintiere (tierärztlich geprüft)

Staatlich zugelassenes Fernstudium

Tierheilpraktiker Groß- und Kleintier

Nur bei uns: der tierärztlich geprüfte Tierheilpraktiker für Groß- und Kleintiere

Tierheilpraktiker erfreuen sich einer immer weiter steigenden Nachfrage. Als Tierheilpraktiker haben Sie nicht nur ein Symptom, sondern das ganze Tier im Blick, und behandeln es ganzheitlich.

Unser Fernstudium bereitet Sie daher zielgerichtet auf Ihre spätere Praxistätigkeit vor. Für den Tierheilpraktiker ist ein solides schulmedizinisches Wissen eine unentbehrliche Grundlage. Genau dieses Wissen vermittelt Ihnen unser Studium – umfassend und gründlich, Schritt für Schritt und verständlich.

Ihr theoretisches Wissen aus den Studienheften können Sie in den Präsenzphasen und Online-Seminaren zum Thema Untersuchungstechniken vertiefen. Dort haben Sie außerdem die Möglichkeit, Ihre Fragen mit dem Dozenten persönlich zu diskutieren.

Wir möchten Ihnen eine exzellente Ausbildung bieten. Unser Fernstudium wurde aus diesem Grund von Tierärzten sowie Tierheilpraktikern erstellt. Diese stehen Ihnen auch als Tutoren zur Seite. Somit können Sie sicher sein, sich mit diesem Studium ein fundiertes Wissen anzueignen, zum Wohle Ihrer zukünftigen Patienten. Auch unsere schulinterne Prüfung findet unter Vorsitz eines Tierarztes und eines Tierheilpraktikers statt, sodass Sie schlussendlich die Zertifizierung zum „tierärztlich geprüften Tierheilpraktiker“ in Händen halten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wissensbox zum Fernstudium Tierheilpraktiker für Groß- und Kleintiere:

Studienbeginn

jederzeit

Studiengebühren

2.990,- Euro (in Raten zahlbar)

Verschiedene Laufzeiten

16 oder 24 Monate

Kombinationsmöglichkeiten

Wissen kombinieren & clever sparen

Online-Campus

jederzeit und überall nutzbar

Nachbetreuung

kostenfrei bis zu 12 Monate

Exzellenter Anbieter 2024 Fernstudium Direkt
Exzellenter Anbieter 2024 Fernstudium Direkt
UDH Logo
Bundesverband der Fernstudienanbieter Logo_RBG_Web_300ppi

Detaillierte Informationen:

Der Start ist jederzeit möglich. Wählen Sie einfach Ihren Wunschtermin bei der Anmeldung aus.

Die Studiengebühren für Ihr Fernstudium betragen 2.990,- Euro und sind in monatlichen Raten ohne Aufpreis zahlbar.

16 Monate Laufzeit mtl. 186,88 Euro
24 Monate Laufzeit = mtl. 124,58 Euro
(Studienpreis : Laufzeit = Ratenanzahl)

Sie können an der RSA wählen, wie lange Sie studieren möchten. Die Regelstudienzeit für unser Fernstudium zum Tierheilpraktiker für Groß- und Kleintiere beträgt 16 Monate. Sie können aber auch die Studienzeit über 24 Monate buchen. Die mtl. Ratenhöhe verringert/erhöht sich entsprechend, die Gesamtsumme bleibt gleich.

Studierende mit Vorkenntnissen können das Studium in verkürzter Zeit, d.h. 8 oder 12 Monaten, absolvieren. 

>> zum Tierheilpraktiker für medizinisch Vorgebildete

Wenn Sie 16 Monate Laufzeit buchen werden ca. 4-6 Stunden pro Woche zur Bearbeitung der Studienhefte angenommen (je nach individueller Vorbildung und Lerngeschwindigkeit). Wenn Sie eine andere Laufzeit wählen, variiert dieser Wert entsprechend.

Eine Lebenssituation kann sich sehr schnell verändern. Um Ihnen auch in diesen Zeiten beizustehen, bieten wir eine dreimonatige Studienpause an.

  • Einführung, allgemeine Pathologie
  • Bewegungsapparat
  • Blut und Lymphe
  • Herz und Kreislauf
  • Atmungstrakt
  • Verdauung
  • Nieren und Urogenitaltrakt
  • Hormonsystem
  • Nervensystem
  • Sinnesorgane
  • Haut
  • Mikrobiologie, Infektionskrankheiten
  • Gesetzeskunde
  • Naturheilkundliche Therapieformen
  • Labor, Pharmakologie
  • Klassische Homöopathie
  • Injektionstechniken, Erste Hilfe
  • Verhalten und Ernährung
  • Körperliche Untersuchung und Prüfungsvorbereitung

Hier können Sie Ihre Studienhefte als pdf herunterladen, Einsendeaufgaben lösen, Tests ablegen, Lerngruppen gründen oder beitreten, Webinare anschauen, Podcasts hören, mit Ihrem Tutor in Kontakt treten u.v.m.

  • Ein Online-Seminar Differentialdiagnostik /Untersuchungstechniken beim Hund
  • Eine Präsenzphase Untersuchungstechniken beim Hund 1 Tag in 97318 Kitzingen
  • Eine Präsenzphase Untersuchungstechniken am Pferd 2 Tage am Wochenende in 97318 Kitzingen
    Das Ende der Unterrichtstage vor Ort kann etwas variieren (i.d.R. zwischen 15/16 Uhr)

Die Teilnahme an den Online-Seminaren und Präsenzphasen ist freiwillig. Bei Teilnehmern, die ein Abschlusszertifikat anstreben, ist die Teilnahme daran jedoch Voraussetzung, um zu den Prüfungen zugelassen zu werden.

Nach Ablauf Ihrer vertraglich vereinbarten Studienlaufzeit bieten wir Ihnen eine kostenfreie Nachbetreuung von bis zum einem Jahr an, in der Sie Ihre Einsendeaufgaben weiterhin lösen und den Online-Campus uneingeschränkt nutzen können.

Wir vermitteln Ihnen alle prüfungs- und berufsrelevanten Themen:

Gut zu wissen!

Unsere schulinterne, tierärztlich geleitete Abschlussprüfung findet mehrmals pro Jahr statt. Die Teilnahme an den Präsenzphasen und Online-Seminaren ist freiwillig, allerdings Voraussetzung für die Zulassung zur Abschlussprüfung. Da die Prüfung von einem Tierarzt und einem Tierheilpraktiker gemeinsam abgenommen wird, stellt die RSA Ihnen bei Bestehen ein Zertifikat „Tierärztlich geprüfter Tierheilpraktiker“ aus.

Die THP-Abschlussprüfung besteht aus diesen Prüfungseinheiten:

  • schriftliche Online-Prüfung  (Zuhause)
  • mündliche und praktische Prüfung (in Kitzingen)

Die Prüfung gilt als bestanden, wenn alle Einheiten erfolgreich absolviert wurden. Jeder Teil kann bei Nichtbestehen nochmals wiederholt werden.

Der Teilnehmer, der lieber auf diese Überprüfung verzichten möchte, erhält nach Beendigung des Fernstudiums eine Bescheinigung über die Teilnahme am Fernstudium Tierheilpraktiker.

Studienmodule Tierheilpraktiker für Groß- und Kleintiere

20 Studienmodule:
20 Studienhefte zum Thema allgemeine Pathologie, Bewegungsapparat, Blut und Lymphe, Herz und Kreislauf, Atmungstrakt, Verdauung, Hormonsystem, Nervensystem, Mikrobiologie, Infektionskrankheiten, Gesetzeskunde, Naturheilkundliche Therapieformen, Labor, Homöopathie, Injektionstechniken, Erste Hilfe, Ernährung, Untersuchung, Prüfungsvorbereitung u.v.m.
  • 1 Online-Seminar Diffenrentialdiagnostik/ Untersuchungstechniken beim Hund
  • 1 Präsenzphase Untersuchungstechniken beim Hund
  • 1 Präsenzphase Untersuchungstechniken am Pferd
  • Webinarpaket (zahlreiche Aufzeichnungen, Kleintier)
  • Onlinetests (Einsendeaufgaben zu den Studienthemen)
  • Online-Prüfung
  • Praktische Abschlussprüfung
  • Ihr persönlicher Tutor
RSA Qualitätssiegel Tierheilpraktiker
Qualitätssiegel für Ihre Webseite
Sie erhalten von uns bei Anmeldung ein Siegel, welches Sie auf Ihrer Webseite präsentieren können. Bei erfolgreichem Studienabschluss senden wir Ihnen ein neues Siegel mit dem Titel „geprüft und zertifiziert“ zu.

Persönliche Betreuung im Fernstudium

Christoph Schäuble, Tierarzt
Christoph Schäuble

Er ist Tierarzt mit der Fachrichtung Kleintiere und betreut an der RSA die Bereiche Pathologie, Injektions- und Untersuchungstechniken. Als erfahrener Tierarzt mit eigener Praxis fungiert er außerdem als Prüfer in den THP-Abschlussprüfungen.

mehr erfahren
Sabrina Wagner
Sabrina Wagner

Als Diplom-Biologin, Heilpraktikerin und Tierheilpraktikerin begleitet Frau Wagner Sie als kompetente Ansprechpartnerin durch Ihr Fernstudium im Bereich Veterinärmedizin.

mehr erfahren
Gregor Konrad
Dr. Gregor Konrad

Dr. Konrad ist praktizierender Tierarzt und unterrichtet an der RSA die Untersuchungsgänge am Pferd. Seine Praxisschwerpunkte sind Akupunktur und Neuraltherapie, Chiropraktik, Osteopathie, Homöopathie und Phytotherapie.

mehr erfahren
Birgit Vorndran
Birgit Vorndran

Die Tierheilpraktikerin Birgit Vorndran hat bereits vier staatlich genehmigte Fernstudiengänge im Bereich Veterinärmedizin geschrieben und ist seit 2012 auch als Dozentin im Bereich Tierheilpraktiker-Ausbildung an der RSA erfolgreich. Zusammen mit weiteren Co-Tutoren hilft sie Ihnen bei sämtlichen Fragen zu Ihrem Studium gerne weiter.

mehr erfahren

Unsere beliebtesten Kombinationen.

Clever sparen mit Kombinationen

Clever sparen mit Kombinationen

Stärken Sie Ihre Behandlungskompetenz durch Kombinationen! Sie können fast alle unsere Studiengänge miteinander kombinieren und dabei auch noch clever sparen. Sprechen Sie uns für eine individuelle Beratung gerne an.

Tierheilpraktiker mit Ernährungsberater für Hunde

Unsere beliebteste Kombination – 1 Studiengang, 3 Zertifikate, inklusive Barfberater (für Hunde).
  • 12, 16 oder 24 Monate Studienzeit
  • ab 165,83 Euro im Monat
  • 4 Wochen kostenfreies Probestudium

Tierheilpraktiker mit Ernährungsberater für Katzen

Unsere Kombination für Katzenfans – tierärztlich geprüfter Tierheilpraktiker mit Ernährungsberatung für Katzen.
  • 12, 16 oder 24 Monate Studienzeit
  • ab 165,83 Euro im Monat
  • 4 Wochen kostenfreies Probestudium

Tierheilpraktiker mit Ernährungsberater für Pferde

Pferdefreunde aufgepasst! Kombinieren Sie den Tierheilpraktiker mit Ernährungsberatung für Pferde.
  • 12, 16 oder 24 Monate Studienzeit
  • ab 165,83 Euro im Monat
  • 4 Wochen kostenfreies Probestudium

Tierheilpraktiker mit Homöopathie für Tiere

Grundlagen und Therapieverfahren im Kombistudium – Tierheilpraktiker mit Homöopathie.
  • 12, 16 oder 24 Monate Studienzeit
  • ab 165,83 Euro im Monat
  • 4 Wochen kostenfreies Probestudium

Tierheilpraktiker mit Kräuter- und Vitalpilztherapie für Tiere

Unsere beste Einstiegskombination – der tierärztlich geprüfter Tierheilpraktiker mit Kräuter- und Vitalpilztherapie.
  • 12, 16 oder 24 Monate Studienzeit
  • ab 165,83 Euro im Monat
  • 4 Wochen kostenfreies Probestudium

Tierheilpraktiker mit Praxiskompetenz

Die erweiterte Tierheilpraktiker-Ausbildung im Kombistudium: Tierheilpraktiker mit Praxiskompetenz.
  • 12, 16 oder 24 Monate Studienzeit
  • ab 165,83 Euro im Monat
  • 4 Wochen kostenfreies Probestudium

Tierheilpraktiker mit Reptilien

Nur bei uns: der tierärztlich geprüfte Tierheilpraktiker mit Zusatzqualifikation Reptilien.
  • 12, 16 oder 24 Monate Studienzeit
  • ab 165,83 Euro im Monat
  • 4 Wochen kostenfreies Probestudium

Tierheilpraktiker mit Traditioneller Chinesischer Veterinärmedizin

Ein starkes Paket aus Grundlagen und fernöstlichen Therapieverfahren.
  • 16 oder 24 Monate Studienzeit
  • ab 216,67 Euro im Monat
  • 4 Wochen kostenfreies Probestudium

Zielgruppe und Voraussetzungen

Unser Fernstudium zum Tierheilpraktiker richtet sich an alle Personen ohne (veterinär-)medizinische Vorkenntnisse, die sich mit einer eigenen Tierheilpraxis selbstständig machen oder sich gute Kenntnisse im Bereich Anatomie, Physiologie und Pathologie aneignen wollen.

Für Interessierte mit veterinärmedizinischem Hintergrund bieten wir die Ausbildung in verkürzter Form an.

>> zum Tierheilpraktiker für Groß- und Kleintiere für medizinisch Vorgebildete

Für die Teilnahme an unserem Fernstudium müssen Sie keine besonderen Voraussetzungen erfüllen. Wenn Sie die amtsärztliche Heilpraktikerprüfung ablegen möchten (diese ist nötig, um die Heilerlaubnis zu erhalten), müssen Sie besondere Voraussetzungen erfüllen. Siehe Amtsärztliche Heilpraktikerüberprüfung. 

Benötigte Unterlagen:

Sie müssen Ihren Antrag mit allen erforderlichen Unterlagen per E-Mail oder postalisch bei der prüfenden Behörde einreichen.  Falsche Angaben können die Versagung oder, sollten sie sich zu einem späteren Zeitpunkt ergeben, den Widerruf der zuvor erteilten Erlaubnis zur Folge haben.

Die folgenden Unterlagen sind als PDF-Datei oder in Kopie einzureichen:

  • Antragsformular
  • Lebenslauf
  • Ausweisdokument: Personalausweis oder Reisepass. Wenn Sie nicht über eine EU-Staatsangehörigkeit verfügen, legen Sie zusätzlich Ihre Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis bei.
  • Bildungsnachweis: Hauptschulabschlusszeugnis bzw. gleich- oder höherwertige Bildungsnachweise.
  • Führungszeugnis: Beantragen Sie frühestens 3 Monate vor Ihrer Antragstellung auf Erteilung der Heilpraktikererlaubnis beim Kreisverwaltungsreferat ein Führungszeugnis zur Vorlage bei einer Behörde (Belegart „BO“). Das Führungszeugnis wird dann automatisch an uns übermittelt. Legen Sie Ihrem Antrag auf Erteilung der Heilpraktikererlaubnis die Quittung, die Ihnen das Kreisverwaltungsreferat ausstellt, bei.
  • Ärztliches Attest: Aus dem Attest muss hervorgehen, dass Sie in gesundheitlicher Hinsicht zur Ausübung des Heilpraktikerberufes geeignet sind. Die Untersuchung darf bei Antragsstellung nicht länger als drei Monate zurückliegen.
  • Erklärung über erstmalige Aufnahme der Heilpraktikertätigkeit im Einzugsgebiet des prüfenden Amtes: Wenn Ihr amtlicher Wohnsitz nicht im Gebiet des prüfenden Amtes liegt, legen Sie Ihren Mietvertrag, Anstellungsvertrag oder andere Dokumente bei, die Ihre heilkundliche Tätigkeit im betreffenden Gebiet nachweisen.
  • Bestätigung über die Richtigkeit eingereichter Dokumente (Vordruck)
Wir bieten zusätzlich in diesem Fernstudium verschiedene freiwillige Seminare zur Erlangung der Praxisfähigkeiten wie z.B. Untersuchungstechniken oder auch Injektionstechniken an. Sie können diese Präsenzphasen zusätzlich zum Fernstudium buchen.

Wir sind bei der Registrierung beruflich Pflegender gelistet. Registrierte Pflegekräfte erhalten mit unserem Fernstudium 40 Fortbildungspunkte.  

So bewerteten ehemalige RSA-Absolventen diesen Studiengang: (Nachzulesen bei www.fernstudium-direkt.de)

Exzellenter Anbieter 2024 Fernstudium Direkt
Webinare

R. Marcus, 36 Jahre, hat den Fernlehrgang: “Tierheilpraktiker” am 01.12.2022 bewertet.

Unterricht & Konzept

Inhalt & Material

Betreuung und Organisation

An der Rolf Schneider Akademie findet man alles, um einen top Fernlehrgang zu machen. Was besonders toll ist, man bekommt immer zeitnahe Antworten oder Hilfe per Mail, online oder live. Top Dozenten! Das Arbeitsmaterial ist inhaltlich und fachlich entsprechend und von der optischen Aufmachung sehr hochwertig. Es gibt viele Videos und auch Verknüpfungen ins Internet und einen sehr gut funktionierenden Online-Campus. Es ist alles perfekt für einen Fernlehrgang nebenberuflich. Die Seminare haben Spaß gemacht und waren sehr gut organisiert. Die Prüfung lief fair ab. So macht ein Fernlehrgang Spaß – weiter so!

Franzi, 36 Jahre, hat den Fernlehrgang: “Tierheilpraktiker” am 25.11.2022 bewertet.

Unterricht & Konzept

Inhalt & Material

Betreuung und Organisation

Es war alles gut, habe mich sehr gut an der RSA aufgehoben gefühlt. Meine Fragen wurden sehr zeitig beantwortet. Studienmaterial war in meinen Augen sehr stimmig und gut aufbereitet. Es gibt zu jedem Studienheft ein die Inhalte nochmal zusammenfassendes Webinar, wo die Dozentin in eigenen Worten nochmals Zusammenhänge erklärt – hat mir sehr geholfen und auch gefallen. Die Präsenzphasen wo man Untersuchungen am Tier gezeigt bekommt und lernt waren sehr schön, es gab genügend Tiere und man konnte sehr intensiv und unter Anleitung üben. Auch die Tier-Dummys für die Injektionstechniken sind sehr hochwertig. Zwischentests, Einsendeaufgaben liefen sehr gut und zeitlich flexibel. Die Tierärztliche Abschlussprüfung wurde in einem ruhigen und entspannten Rahmen abgenommen, man hat genügend Zeit gehabt sich zu sammeln, bevor die Prüfung losging. Die Fragen waren anspruchsvoll, aber absolut machbar wenn man mit dem Studienmaterial gut gearbeitet hat, das Prüfungsteam ist sehr fair und freundlich! Ich habe die Prüfung bestanden und bin dankbar, den Weg an der RSA gegangen zu sein. LG Franzi

Christin, 32 Jahre, hat den Fernlehrgang: “Tierheilpraktiker” am 07.11.2022 bewertet.

Unterricht & Konzept

Inhalt & Material

Betreuung und Organisation

An der RSA habe ich insgesamt 3 Studiengänge erfolgreich absolviert. Hier möchte ich meine Eindrücke zur Tierheilpraktiker-Ausbildung an der RSA schildern: Es gibt ein großes Team an Fachdozenten die auf jede Frage mir eine schlüssige und kompetente Antwort gegeben haben. Das Tutoren-Team im Studiengang Tierheilpraktiker besteht aus Tierheilpraktikern, Tierärzten, Ernährungsberatern, Homöopathen und Phytotherapeuten für Tiere (mehr fällt mir gerade nicht ein). Alle sind sehr hilfsbereit und die Fragen wurden sehr rasch beantwortet. Es gibt ein Forum zum gegenseitigen Austausch, ebenso Lernräume wo man sich mit einer Lerngruppe treffen kann. Zu jedem Studienheft gibt es nochmals eine Webinar-Zusammenfassung der Fachtutorin, was mir sehr gut gefallen hat. Zusätzlich gibt es zahlreiche Webinare die man noch buchen kann, wenn man das will. Die Präsenzphase hat mir großen Spaß gemacht, wir konnten alle zuerst an Dummys die verschiedenen Techniken üben. Auch kamen dann zur allgemeinen körperlichen Untersuchung Hunde in den Unterricht. Was ich besonders hervorheben möchte ist der Untersuchungsfilm, der von unserem Tierarzt-Dozenten erstellt wurde. Hier zeigt er in aller Ausführlichkeit die Untersuchung am Hund. Wirklich ein gutes zusätzliches Material. Die Prüfung lief fair ab, wenn man völlig auf dem Schlauch steht, sind die Prüfer auch sehr menschlich und geben einem Zeit. Eine sehr gute Akademie, die eine qualitativ hochwertige Ausbildung anbietet. Weiter so!

Franziska, 35 Jahre, hat den Fernlehrgang: “Tierheilpraktiker” am 27.12.2021 bewertet.

Unterricht & Konzept

Inhalt & Material

Betreuung und Organisation

Ich bin echt super zufrieden mit meinem Fernstudium. In diesem Jahr konnte ich meine Ausbildung zur Tierheilpraktikerin endlich abschließen. Hier muss ich sagen, dass die Präsenzphasen trotz der schwierigen Situation echt gut umgesetzt wurden und teilweise auch online verfügbar waren. Im Herbst habe ich nun auch die Abschlussprüfung abgelegt. Ich fühle mich durch die Betreuung und Hefte echt gut vorbereitet und freue mich auf die neue Zukunft als Tierheilpraktikerin. Ich denke, das wird nicht mein letztes Fernstudium an der Rolf-Schneider-Akademie gewesen sein. Danke und liebe Grüße Franzi

Unser RSA-Versprechen

Haben Sie Fragen?

Wir beraten Sie gerne! Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf und wir beantworten alle Ihre Fragen ganz individuell.