Fernschule für Gesundheit und Naturheilkunde

Ausbildung
Tierheilpraktiker für Kleintiere

Staatlich zugelassenes Fernstudium

Schnellnavigation
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter

Nur bei uns: der tierärztlich geprüfte Tierheilpraktiker speziell für Kleintiere!

Tierheilpraktiker erfreuen sich einer immer weiter steigenden Nachfrage. Als Tierheilpraktiker haben Sie nicht nur ein Symptom, sondern das ganze Tier im Blick, und behandeln es ganzheitlich.

Unser Fernstudium bereitet Sie daher zielgerichtet auf Ihre spätere Praxistätigkeit vor. Für den Tierheilpraktiker ist ein solides schulmedizinisches Wissen eine unentbehrliche Grundlage. Genau dieses Wissen vermittelt Ihnen unser Studium – umfassend und gründlich, Schritt für Schritt und verständlich.

Ihr theoretisches Wissen aus den Studienheften können Sie in der Präsenzphase und dem Online-Seminar zum Thema Untersuchungstechniken vertiefen. Dort haben Sie außerdem die Möglichkeit, Ihre Fragen mit dem Dozenten persönlich zu diskutieren.

Wir möchten Ihnen eine exzellente Ausbildung bieten. Unser Fernstudium wurde aus diesem Grund von Tierärzten sowie Tierheilpraktikern erstellt. Diese stehen Ihnen auch als Tutoren zur Seite. Somit können Sie sicher sein, sich mit diesem Studium ein fundiertes Wissen anzueignen, zum Wohle Ihrer zukünftigen Patienten. Auch unsere schulinterne Prüfung findet unter Vorsitz eines Tierarztes und eines Tierheilpraktikers statt, sodass Sie schlussendlich die Zertifizierung zum „tierärztlich geprüften Tierheilpraktiker“ in Händen halten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

RSA Qualitätssiegel Tierheilpraktiker

Qualitätssiegel für Ihre Webseite
Sie erhalten von uns bei Anmeldung ein Siegel, welches Sie auf Ihrer Webseite präsentieren können. Bei erfolgreichem Studienabschluss senden wir Ihnen ein neues Siegel mit dem Titel „geprüft und zertifiziert“ zu.

Ausbildung
Tierheilpraktiker für Kleintiere - Die Fakten auf einen Blick

Das Fernstudium wurde durch unabhängige Fachgutachter geprüft. Es wurde staatlich zugelassen durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU).

Zulassungsnummer:
7127604

Unser Fernstudium zum Tierheilpraktiker richtet sich an alle Personen ohne (veterinär-)medizinische Vorkenntnisse, die sich mit einer eigenen Tierheilpraxis selbstständig machen oder sich gute Kenntnisse im Bereich Anatomie, Physiologie und Pathologie aneignen wollen.

Sie können an der RSA wählen, wie lange Sie studieren möchten. Die Regelstudienzeit für unser Fernstudium beträgt 16 Monate. Sie können aber auch die Studienzeit auf 24 Monate verlängern.

Studierende mit Vorkenntnissen können das Studium in verkürzter Zeit, d.h. 8 oder 12 Monaten, absolvieren.

>> zum Tierheilpraktiker für Kleintiere für medizinisch Vorgebildete

Der Start ist jederzeit möglich. Wählen Sie einfach Ihren Wunschtermin bei der Anmeldung aus.

Direkt anmelden

Die Studiengebühren für Ihr Fernstudium zum Tierheilpraktiker Kleintier betragen 2.600,- Euro und sind in monatlichen Raten zahlbar. Die Ratenhöhe bei 24 Monaten Studienzeit beträgt 108,33 Euro (bei Wahl der pdf-Dokumente).

Sie erhalten:
  • 20 Studienhefte
  • Einsendeaufgaben zur Wissenskontrolle
  • E-Learning Plattform
  • Online-Seminar
  • Präsenzphase
  • Online-Prüfung
  • Praktische Abschlussprüfung in 97318 Kitzingen
  • Ihren persönlichen  Tutor
  • unsere individuelle Studienbetreuung

Detaillierte Inhalte finden Sie weiter unten.

Auf unserer Lernplattform lösen Sie Ihre Einsendeaufgaben, finden zahlreiche Lernhilfen und Hilfe in unseren Foren.

  • Ein Online-Seminar Untersuchungstechniken beim Hund
  • Eine Präsenzphase Untersuchungstechniken beim Hund
    1 Tag am Wochenende
    9 – ca. 15:30 Uhr
    in 97318 Kitzingen

 

Die Teilnahme an den Online-Seminaren und Präsenzphasen ist freiwillig. Bei Teilnehmern, die ein Abschlusszertifikat anstreben, ist die Teilnahme daran jedoch Voraussetzung, um zu den Prüfungen zugelassen zu werden.

Teilnahmebescheinigung nach Besuch der Präsenzphase/n, Teilnahmebescheinigung nach Teilnahme am/an Onlineseminar/en, Studienbescheinigung nach Einreichung aller Einsendeaufgaben, Zertifikat nach bestandener Präsenz-Prüfung (in Kitzingen)

Teilnehmerbewertungen

4.6/5
4.6/5

Weitere wichtige Infos zum Fernstudium

Prüfen Sie unser Fernstudium vier Wochen lang kostenlos und völlig unverbindlich.

Direkt anmelden

Unsere schulinterne, tierärztlich geleitete Abschlussprüfung findet mehrmals pro Jahr statt. Die Teilnahme an den Präsenzphasen und Online-Seminaren ist freiwillig, allerdings Voraussetzung für die Zulassung zur Abschlussprüfung. Da die Prüfung von einem Tierarzt und einem Tierheilpraktiker gemeinsam abgenommen wird, stellt die RSA Ihnen bei Bestehen ein Zertifikat „Tierärztlich geprüfter Tierheilpraktiker“ aus.

Die THP-Abschlussprüfung besteht aus diesen Prüfungseinheiten:

  • schriftliche Prüfung (Multiple-Choice, online)
  • mündliche Prüfung (in Kitzingen)
  • praktische Prüfung (in Kitzingen)

 

Die Prüfung gilt als bestanden, wenn alle Einheiten erfolgreich absolviert wurden. Jeder Teil kann bei Nichtbestehen nochmals wiederholt werden.

Der Teilnehmer, der lieber auf diese Überprüfung verzichten möchte, erhält nach Beendigung des Fernstudiums eine Bescheinigung über die Teilnahme am Fernstudium Tierheilpraktiker.

Wenn Sie die Regelstudienzeit (16 Monate) buchen werden ca. 5 – 8 Stunden pro Woche zur Bearbeitung der Studienhefte angenommen. Wenn Sie eine längere Studienzeit wählen, entsprechend weniger.

  • Einführung, allgemeine Pathologie
  • Bewegungsapparat
  • Blut und Lymphe
  • Herz und Kreislauf
  • Atmungstrakt
  • Verdauung
  • Nieren und Urogenitaltrakt
  • Hormonsystem
  • Nervensystem
  • Sinnesorgane
  • Haut
  • Mikrobiologie, Infektionskrankheiten
  • Gesetzeskunde
  • Naturheilkundliche Therapieformen
  • Labor, Pharmakologie
  • Klassische Homöopathie
  • Injektionstechniken, Erste Hilfe
  • Verhalten und Ernährung
  • Körperliche Untersuchung und Prüfungsvorbereitung

Ausführliche Inhalte finden Sie in unserem Fernkurskatalog.
  • Bildungsgutschein
  • Bildungsprämie
  • weitere Förderungen der einzelnen Bundesländer

➥ weitere Informationen zu Fördermöglichkeiten.

Nach Ablauf Ihrer vertraglich vereinbarten Studienlaufzeit bieten wir Ihnen eine kostenfreie einjährige Nachbetreuungszeit an, in der Sie Ihre Einsendeaufgaben weiterhin lösen, das Online-Lernportal uneingeschränkt nutzen können.

Eine Lebenssituation kann sich sehr schnell verändern. Um Ihnen auch in diesen Zeiten beizustehen, bieten wir eine dreimonatige Studienpause an.

  • Anatomie und Physiologie der Haustiere (Klaus Löffler)
  • Leitsymptome und Leitbefunde bei Hunden und Katzen – Differenzialdiagnostischer Leitfaden (Christian Schrey)

Persönliche Betreuung im Fernstudium

Christoph Schäuble

Christoph Schäuble

Er ist Tierarzt mit der Fachrichtung Kleintiere und betreut an der RSA die Bereiche Pathologie, Injektions- und Untersuchungstechniken. Als erfahrener Tierarzt mit eigener Praxis fungiert er außerdem als Prüfer in den THP-Abschlussprüfungen.

➥ Mehr erfahren

Gregor Konrad

Dr. Gregor Konrad

Dr. Konrad ist praktizierender Tierarzt und unterrichtet an der RSA die Untersuchungsgänge am Pferd. Seine Praxisschwerpunkte sind Akupunktur und Neuraltherapie, Chiropraktik, Osteopathie, Homöopathie und Phytotherapie.

➥ Mehr erfahren

Birgit Vorndran

Birgit Vorndran

Die Tierheilpraktikerin Birgit Vorndran hat bereits vier staatlich genehmigte Fernstudiengänge im Bereich Veterinärmedizin geschrieben und ist seit 2012 auch als Dozentin im Bereich Tierheilpraktiker-Ausbildung an der RSA erfolgreich. Zusammen mit weiteren Co-Tutoren hilft sie Ihnen bei sämtlichen Fragen zu Ihrem Studium gerne weiter.

➥ Mehr erfahren

Diese Vorteile sprechen für ein Fernstudium an der RSA

Zusätzliche Fachrichtungen und Qualifikationen

Stärken Sie Ihre Behandlungskompetenz durch Kombinationen! Sie können fast alle unsere Studiengänge miteinander kombinieren. Sprechen Sie uns für eine individuelle Beratung gerne an.

Gesamtdurchschnitt aller Bewertungen: 4.6/5
4.6/5
Bewertungen mit Kommentar:
So bewerteten unsere Fernstudierenden dieses Fernstudium (die Nachnamen wurden aus DSGVO-Gründen entfernt):
Nela
5/5
Ich habe bereits ein THP-Studium an einer anderen Fernschule angefangen. Dieses habe ich nach 6 Monaten wieder abgebrochen weil die Betreuung und die Unterlagen grottenschlecht waren. Dann bin ich zur RSA gewechselt und habe es bis heute nicht bereut. Ich komme aus einem nichtmedizinischen Bereich und die Unterlagen sind für mich wirklich sehr verständlich aufbereitet. Auch das öfters auf den menschlichen Körper Bezug genommen wird finde ich wirklich sehr hilfreich- es erleichtert so manchen schwierigen Sachverhalt. Die Tutoren sind wirklich sehr kompetent und hilfsbereit, die Studienorga top. Die Präsenzphasen finden in kleinem Rahmen statt (bei mir waren es einmal 12 und einmal 14 Teilnehmer) was mir persönlich sehr wichtig ist, denn ich mag keine Massenveranstaltungen wo man nicht an das Tier darf sondern alles nur theoretisch lernt. Ich empfehle die RSA gerne weiter. Nela
Anke
4.4/5
Am Anfang war ich skeptisch und habe den Probemonat eher gesehen um solch ein Fernstudium nicht zu absolvieren. Dann kamen die ersten Hefte und ich fand es spannend verschiedene Gelenke und Knochen auch mal an mir zu „suchen“. Die Themen werden sehr anschaulich und verständlich vermittelt. Auf der Lernplattform gefällt mir besonders, dass die Einsendeaufgaben bearbeitet werden können wann es mir gefällt (online) und die Korrektur umgehend erfolgt, auch das Forum für die Praxisfälle ist wirklich sehr informativ. Ich habe eine Lernpartnerin über die Lernplattform gefunden worüber ich wirklich glücklich bin. Ich bin Tierarzthelferin und selbst meine Chefin schaut hin und wieder in meine Studienhefte (sie weiß das ich das Studium mache und hat mir geholfen eine seriöse Akademie zu finden) und findet sie gut aufbereitet. Also, Daumen hoch :-)

Einziger Kritikpunkt: Bei Ratenzahlung wird nach dem Probemonat Rate 1+2 fällig, ich hätte es besser gefunden gleich zu Beginn eine Rate zu zahlen. Und ich fand, auf der Lernplattform wird manchmal zu ausführlich von den Tutoren auf  Fragen der Mitstudierenden eingegangen obwohl die Antworten echt logisch sind. Ok, das sind jetzt 2 Kritikpunkte ;-)
Sabine
4/5
Ich habe THP-Fernstudium mit Ernährungsberater für Hunde absolviert.

Positiv: Die Lehrinhalte, das Lehrmaterial, die Aufmachung der Studienhefte, meine Tutorin, das Preis-Leistungs-Verhältnis, die verschiedenen Laufzeiten zur Wahl, die Abschlussprüfung mit Zertifikat als tierärztlich geprüfte Tierheilpraktikerin, kostenfreie Nachbetreuung, mögliche Studienpause, Präsenzphasen am Tier in kleinen Gruppen, Lernplattform

Negativ fand ich: Das die Präsenzphasen nur am Wochenende angeboten wurden (ich arbeite im Wechsel) und nicht unter der Woche. Außerdem hätte ich gerne Verpflegung in den Präsenzphasen gehabt (Mittagessen) da ich etwas Warmes mittags brauche und dies war am Sonntag nicht möglich da das Kaufland am Sonntag geschlossen hat. So musste ich mir eine Brotzeit mitbringen.  Wir wurden zwar vorab darüber informiert, aber eine (selbst mitgebrachte) Brotzeit am Stall ersetzt keine warme Mahlzeit.
Frank
4.6/5
Sehr transparente und seriöse Fernschule.
Anke
5/5
Der Kontakt zu meiner Dozentin war stets herzlich, die übersichtlich aufgebauten Studienanleitungen kamen pünktlich und die Einsendeaufgaben wurden innerhalb von wenigen Tagen korrigiert. Ein großes Plus waren die Webinare meiner Dozentin, sozusagen Seminare, bei denen man sich live im Internet zuschalten und Fragen zum Stoff stellen konnte. Gerade die Webinare zu den einzelnen Studienanleitungen sind sehr empfehlenswert, man bekommt noch einmal eine Zusammenfassung des Stoffes in einfachen Worten erklärt und kann bei Unklarheiten direkt nachhaken!

Weitere Bewertungen und Referenzen finden Sie hier.

Kontakt zur Rolf-Schneider-Akademie
Wir sind gerne für Sie da!

Gerne beraten wir Sie ganz individuell