Fernschule für Gesundheit und Naturheilkunde

Menü
Menü

Brigitte Meck – Ernährungsberatung für Hunde

Weitere Teilnehmerstimmen

THP Ausbildung

„Und? Barfst Du sie AUCH?“ – mit dieser Frage fing alles an! Ich war damals gerade dabei, meine Tierheimhündin in mein Leben zu integrieren.
Barfen?
Wie bitte?
Was ist DAS denn?

Zu diesem Zeitpunkt hatte ich noch nie davon gehört, geschweige denn mich ausführlich mit Hundeernährung auseinandergesetzt!…Warum überhaupt selbst Futterrationen zusammen stellen, wo es doch so viel Auswahl an „Fertiggerichten“ gibt … Mein Interesse an verschiedenen Ernährungsmöglichkeiten für meine vierbeinige Freundin war nun geweckt. Ich bin übrigens Brigitte Meck und ich bin 47 Jahre alt.

Ich begann, in verschiedenen Foren zu recherchieren – merkte aber schnell, dass mir die dort niedergeschriebenen Meinungen kein Fachwissen vermitteln konnten. Also suchte ich nach einem seriösen Anbieter für eine fachlich fundierte Weiterbildung. Dabei stieß ich auf die Rolf Schneider Akademie. Die Unterlagen für den Kurs Ernährungsberater für Hunde sind gut strukturiert und sehr leicht verständlich, und ich konnte sehr schnell das Gelernte im Alltag anwenden. Mit jeder weiteren Studienanleitung stieg die „Lust auf mehr“. Mir hat besonders gut gefallen, dass hier nicht nur der Trend BARF beleuchtet wird, sondern eine ausgewogene Zusammensetzung der Nährstoffe bei vielen möglichen Zubereitungsarten im Focus ist. Dadurch wird eine sinnvolle Hunde-Ernährungsberatung für nahezu jeden Typ Mensch-der ja unsere Ratschläge umsetzen soll-möglich.

Mein Werdegang bei der RSA ist noch nicht zu Ende, die Prüfung zum Tierheilpraktiker und der Abschluss des Kurses klassische Homöopathie für Tiere stehen noch aus. Der respektvolle Umgang der Schule mit meinem individuellen Zeitplan ermöglicht es mir, diese Kurse neben meinem Angestelltenverhältnis zu absolvieren. Umso mehr freue ich mich auf die angestrebte Praxistätigkeit.

Viele Grüße
Brigitte Meck