Fernschule für Gesundheit und Naturheilkunde

Traditionelle Chinesische Medizin mit Chinesischer Arzneitherapie

Staatlich zugelassenes Fernstudium

Schnellnavigation
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter

Grundausbildung und Spezialisierung in einem Fernstudium – Traditionelle chinesische Medizin und Phytotherapie

Unsere große Fachausbildung im Bereich der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) stattet Sie mit dem nötigen Rüstzeug aus, um fundiert eine Behandlung nach den Kriterien der TCM am Patienten durchzuführen. Unser Grundstudium vermittelt Ihnen das nötige Wissen um diese Königsdiziplin erfolgreich in Ihrer Praxis anzuwenden. Der Schwerpunkt in diesem Grundstudium liegt hierbei auf der Akupunktur.

Ergänzend dazu erwerben Sie bei diesem Kombistudium vertiefende Kenntnisse im Bereich der chinesischen Phytotherapie oder auch Arzneitherapie genannt. Die sichere Anwendung der chinesischen Kräuter erfordert ein spezielles Wissen besonders im Bereich der Anamnese. Hier zeigt Ihnen unser Fernstudium Chinesische Arzneitherapie , worauf Sie besonders achten müssen.

RSA Qualitätssiegel Traditionelle Chinesische Medizin
RSA Qualitätssiegel Chinesische Arzneitherapie

Qualitätssiegel für Ihre Webseite
Sie erhalten von uns bei Anmeldung ein Siegel, welches Sie auf Ihrer Webseite präsentieren können. Bei erfolgreichem Studienabschluss senden wir Ihnen ein neues Siegel mit dem Titel „geprüft und zertifiziert“ zu.

Traditionelle Chinesische Medizin mit Chinesischer Arzneitherapie - Die Fakten auf einen Blick

Das Fernstudium wurde durch unabhängige Fachgutachter geprüft. Es wurde staatlich zugelassen durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU).

Zulassungsnummer:
7221210, 7341419

Unser Fernstudium richtet sich an Personen, die sich im Bereich der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) mit Schwerpunkt Arzneitherapie fundiert weiterbilden möchten, v. a. an Ärzte, Heilpraktiker etc.

Sie können an der RSA wählen, wie lange Sie studieren möchten. Die Regelstudienzeit für unser Fernstudium beträgt 15 Monate. Sie können aber auch die Studienzeit über 12 oder 24 Monate wählen.

Der Start ist jederzeit möglich. Wählen Sie einfach Ihren Wunschtermin bei der Anmeldung aus.

Direkt anmelden

Die Studiengebühren für Ihr Fernstudium Traditionelle Chinesische Medizin mit Arzneitherapie betragen 2.500,- Euro und sind in monatlichen Raten zahlbar. Die Ratenhöhe bei 24 Monaten Studienzeit beträgt 104,17 Euro (bei Wahl der pdf-Dokumente).

Sie sparen 91,- Euro gegenüber der Einzelbuchung.

Sie erhalten:
  • 21 Studienhefte
  • Einsendeaufgaben zur Wissenskontrolle
  • E-Learning Plattform
  • 1 fakultative Präsenzphase
  • Online-Abschlussprüfung
  • Ihren persönlichen  Tutor
  • unsere individuelle Studienbetreuung

Detaillierte Inhalte finden Sie weiter unten.

Auf unserer Lernplattform lösen Sie Ihre Einsendeaufgaben, finden zahlreiche Lernhilfen und Hilfe in unseren Foren.

Eine praktische Präsenphase (1 Wochenende, ab 9 Uhr in 97318 Kitzingen) Themen u.a. Stichtechniken. Diese Präsenzphase ist freiwillig. Bei Teilnehmern, die ein Abschlusszertifikat anstreben, ist die Teilnahme daran jedoch Voraussetzung, um zur Online-Prüfung zugelassen zu werden.

Teilnahmebescheinigung nach Besuch der Präsenzphase/n, Studienbescheinigung nach Einreichung aller Einsendeaufgaben, Zertifikat nach bestandener Online-Prüfung

Weitere wichtige Infos zum Fernstudium

Prüfen Sie unser Fernstudium vier Wochen lang kostenlos und völlig unverbindlich.

Direkt anmelden

Die Ausübung der Chinesischen Medizin am Patienten ist Heilpraktikern und Ärzten vorbehalten.

Prüfung Traditionelle Chinesische Medizin (Grundstudium)
Die Teilnahme an der Präsenzphase, die Abgabe sowie das Bestehen der Einsendeaufgaben aus den Studienheften sind Voraussetzungen, um zur Prüfung zugelassen zu werden.

Prüfung Arzneitherapie
Zulassungsvoraussetzungen sind die Abgabe sowie das Bestehen der Einsendeaufgaben aus den Studienheften.

​Wenn Sie 15 Monate Laufzeit buchen werden ca. 6-9 Stunden pro Woche zur Bearbeitung der Lehrhefte angenommen (je nach individueller Vorbildung und Lerngeschwindigkeit). Wenn Sie eine kürzere Studienzeit wählen entsprechend mehr.

Traditionelle Chinesische Medizin (Grundstudium):

Studienheft 1
Einführung, Anleitung und Lerntipps; YIN und YANG; der Meridian der Lunge

Studienheft 2
YIN und YANG – Fortsetzung der unendlichen Geschichte; allgemeine Meridianlehre Teil I; der Meridian des Dickdarms

Studienheft 3
YIN und YANG, die Wandlungsphasen; allgemeine Meridianlehre Teil II; Akupressur Teil I; der Meridian des Magens

Studienheft 4
YIN und YANG, die Wandlungsphasen; allgemeine Meridianlehre Teil III; Akupressur Teil II; die Zang Fu Teil I; der Meridian der Milz

Studienheft 5
YIN und YANG, die Wandlungsphasen; die Zang Fu Teil II; Qi und Blut Teil I; der Meridian des Herzens

Studienheft 6
YIN und YANG, die Wandlungsphasen; Qi und Blut Teil II; die Zang Fu Teil III; die HARA-Bauchdiagnostik; der Meridian des Dünndarms

Studienheft 7
Gesetze der Wandlungsphasen; spezielle Qualifikationen der Akupunkturpunkte; Krankheitsursachen: exogene pathogene Faktoren; der Meridian der Blase Teil I

Studienheft 8
Spezifische Qualifikationen der Akupunkturpunkte; Krankheitsursachen Teil II: endogene pathogene Faktoren; Diagnostik: Anamnese, die Moxibustion; der Meridian der Blase Teil II

Studienheft 9 Wandlungsphasen: die antiken Punkte Teil I; Krankheitsverständnis Teil I: Wandlungsphasen, die 5 Schichten, Ba Gang; Diagnostik: Tasten, Riechen, Schmecken; der Meridian der Niere

Studienheft 10
Wandlungsphasen: die antiken Punkte Teil II; Krankheitsverständnis Teil II: Ba Gang; Diagnostik: Zunge; der Meridian des Pericard

Studienheft 11
Wandlungsphasen: die antiken Punkte Teil III; Krankheitsverständnis Teil III; spezielle Krankheitsbilder: Kopfschmerzen; Überblick über Mikroakupunktursysteme; der Meridian des 3fachen Erwärmers

Studienheft 12
Weitere spezielle Akupunkturpunkte; spezielle Krankheitsbilder: Bi-Syndrome, Muskel- und Gelenkschmerzen; Krankheitsverständnis Teil IV; der Meridian der Gallenblase

Studienheft 13
Diätetik Teil I; Krankheitsursachen Teil III; spezielle Krankheitsbilder: Muskel- und Gelenkschmerzen; der Meridian der Leber

Studienheft 14
Spezielle Akupunkturpunkte: Kardinalpunkte; Diätetik Teil II; Laserakupunktur; spezielle Krankheitsbilder: Muskel- und Gelenkschmerzen; der Meridian des Konzeptionsgefäßes

Studienheft 15
Ernährung Teil III; Praxis der Diagnostik – die Zunge Teil II; Kopfschmerz Teil II; das Lenkergefäß.

 

Chinesische Arzneitherapie:

Studienheft 1
Einführung, Grundlagen der chin. Pharmakologie, Diagnostik, Behandlungsprinzipien, die acht Therapiestrategien, das Kühlen und Wärmen, Rezpturen Teil I

Studienheft 2
Klassifikation chin. Rohdrogen der Materia Medica, Temperaturverhalten, Geschmacksverhalten, Aufbau einer chinesischen Arzneirezetur, Zubereitung chin. Rohdrogen Teil I, Rezepturen Teil II

Studienheft 3
Organbezug/Orbisbezug, Funktionskreis- und Leitbahnbezug, Wirkort, Wirkrichtung, Wirkung, die zentrale Rolle der Mitte, Rezepturen Teil III
Studienheft 4
Zugendiagnostik als Vetorechtsinstanz, Praxis der Rezeptierung, Zubereitung chin. Arzneimittel Teil II: Granulat, Substanzenlehre: Lebensenergie-Qi, Blut-Xue, Körperflüssigkeiten-Jin Ye und Geist Shen, Rezepturen Teil IV

Studienheft 5
Melderarzneien, Toxizität chin. Arzneimittel, Kompatibilitäten und Interaktionen, das Ergänzen – Suppletio, Rezepturen Teil V

Studienheft 6
Sicherheit in der Arzneitherapie, Herkunft, Bezug, Qualität, Risiken und Nebenwirkungen, kritisches Fazit, Regulationstherapie Qi und Xue, Rezpturen Teil VI


Ausführliche Inhalte finden Sie in unserem Fernkurskatalog.
  • Bildungsgutschein
  • Bildungsprämie
  • weitere Förderungen der einzelnen Bundesländer

➥ weitere Informationen zu Fördermöglichkeiten.

Nach Ablauf Ihrer vertraglich vereinbarten Studienlaufzeit bieten wir Ihnen eine kostenfreie einjährige Nachbetreuungszeit an, in der Sie Ihre Einsendeaufgaben weiterhin lösen, das Online-Lernportal uneingeschränkt nutzen können.

Eine Lebenssituation kann sich sehr schnell verändern. Um Ihnen auch in diesen Zeiten beizustehen, bieten wir eine dreimonatige Studienpause an.

  • Leitfaden Chinesische Medizin Grundlagen (Band 1), Elsevier Verlag
  • DTV-Atlas Akupunktur Taschenatlas

Persönliche Betreuung im Fernstudium

Thomas Höfer

Thomas Höfer, M.Sc.

Er ist Ihr persönlicher Tutor (und Autor) im Bereich Traditionelle Chinesische Medizin, Arzneitherapie und Ohrakupunktur. Bei Fragen rund um Ihr Fernstudium steht er Ihnen gerne zur Verfügung.

Heilpraktiker (seit 2002, Ausbildung bei RSA), Physiotherapeut (seit 1997), Masterstudium (M.Sc.), Gesundheits-/ Medizinpädagogik/Health Education

Seit über 17 Jahren an der RSA als Dozent in der Heilpraktiker-Ausbildung und der TCM-Ausbildung erfolgreich tätig.

➥ Mehr erfahren

Diese Vorteile sprechen für ein Fernstudium an der RSA

Zusätzliche Fachrichtungen und Qualifikationen

Stärken Sie Ihre Behandlungskompetenz durch Kombinationen! Sie können fast alle unsere Studiengänge miteinander kombinieren. Sprechen Sie uns für eine individuelle Beratung gerne an.

Kontakt zur Rolf-Schneider-Akademie
Wir sind gerne für Sie da!

Gerne beraten wir Sie ganz individuell