Fernschule für Gesundheit und Naturheilkunde

Menü
Menü

Tierheilpraktiker-Ausbildung mit Zusatzqualifikation Reptilien

Staatlich geprüft und zugelassen! Tierärztlich geprüfter THP mit Fachrichtung Reptilien!

Tierärztlich geprüfter Tierheilpraktiker mit Zusatzqualifikation

Kerninfos auf einen Blick

Unser Fernstudium wurde durch unabhängige Fachgutachter geprüft und staatlich zugelassen durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU).

Zulassungsnummer: 7127604, 7337618

Unser Fernstudium richtet sich an alle Personen, die sich mit einer eigenen Tierheilpraxis selbstständig machen oder sich gute Kenntnisse im Bereich Anatomie, Physiologie und Pathologie aneignen und gleichzeitig umfangreiches Fachwissen über die ganzheitliche Haltung und Behandlung von Reptilien aneignen wollen.

Sie können an der RSA wählen, wie lange Sie studieren möchten. Die Regelstudienzeit für unser Fernstudium beträgt 16 Monate. Sie können aber auch die Studienzeit über 24 Monate buchen.

Der Start ist jederzeit möglich.
Tierheilpraktiker Kleintier mit Reptilien:

Tierheilpraktiker Groß- und Kleintier mit Reptilien:

Die Studiengebühren für Ihr Fernstudium zum Tierheilpraktiker mit Reptilien betragen 3.550,- Euro und sind in monatlichen Raten zahlbar. Die Ratenhöhe bei 24 Monaten Studienzeit beträgt 147,92 Euro (bei Wahl der pdf-Dokumente).

Sie erhalten

  • 26 Studienhefte
  • Einsendeaufgaben zur Wissenskontrolle
  • E-Learning Plattform
  • 1 oder 2 Präsenzphasen (je nachdem ob Sie THP-Kleintier oder Groß-und Kleintier belegen)
  • Abschlussprüfungen in 97318 Kitzingen
  • Ihren persönlichen  Tutor
  • unsere individuelle Studienbetreuung

Auf unserer Lernplattform lösen Sie Ihre Einsendeaufgaben, finden zahlreiche Lernhilfen und Hilfe in unseren Foren.

Sie können bei uns wählen ob Sie

  • Tierheilpraktiker Kleintier (eine Präsenzphase Untersuchungstechniken Hund) oder
  • Tierheilpraktiker Groß- und Kleintier (eine Präsenzphase Untersuchungstechniken Hund und eine Präsenzphase Untersuchungstechniken Pferd)

    belegen wollen.

Die  Präsenphasen finden am Wochenende,
von  9 – 15/16 Uhr, in 97318 Kitzingen statt.

Bei Teilnehmern die ein Abschlusszertifikat /Prüfung zum Tierheilpraktiker anstreben, ist die Teilnahme daran jedoch Voraussetzung, um zur Prüfung zugelassen zu werden.

  1. Zwei Studienbescheinigungen nach Einreichung aller Einsendeaufgaben
  2. Online-Prüfung „Reptilien“
  3. Tierheilpraktiker Abschlussprüfung (Facharbeit, MC-Prüfung, mündlich-praktische Prüfung) in Kitzingen.
  4. Nach Bestehen erhalten Sie Ihr  Zertifikat „Tierärztlich geprüfter Tierheilpraktiker„.

Nur bei uns: der tierärztlich geprüfte Tierheilpraktiker

Tierheilpraktiker erfreuen sich einer immer weiter steigenden Nachfrage. Als Tierheilpraktiker haben Sie nicht nur ein Symptom, sondern das ganze Tier im Blick, und behandeln es ganzheitlich.

Unser Fernstudium bereitet Sie daher zielgerichtet auf Ihre spätere Praxistätigkeit vor. Für den Tierheilpraktiker ist ein solides schulmedizinisches Wissen eine unentbehrliche Grundlage. Genau dieses Wissen vermittelt Ihnen unser Studium – umfassend und gründlich, Schritt für Schritt und verständlich.

Ihr theoretisches Wissen aus den Studienheften können Sie in den beiden Präsenzphasen zum Thema Untersuchungstechniken vertiefen. Dort haben Sie außerdem die Möglichkeit, Ihre Fragen mit dem Dozenten persönlich zu diskutieren.

Wir möchten Ihnen eine exzellente Ausbildung bieten. Unser Fernstudium wurde aus diesem Grund von Tierärzten sowie Tierheilpraktikern erstellt. Diese stehen Ihnen auch als Tutoren zur Seite. Somit können Sie sicher sein, sich mit diesem Studium ein fundiertes Wissen anzueignen, zum Wohle Ihrer zukünftigen Patienten. Auch unsere schulinterne Prüfung findet unter Vorsitz eines Tierarztes und eines Tierheilpraktikers statt, sodass Sie schlussendlich die Zertifizierung zum „tierärztlich geprüften Tierheilpraktiker“ in Händen halten.

Weitere wichtige Infos zum Fernstudium

Prüfen Sie unser Fernstudium vier Wochen lang kostenlos und unverbindlich, damit Sie sich in Ruhe überzeugen können. Der Start ist jederzeit möglich.

Tierheilpraktiker Kleintier mit Reptilien:

Tierheilpraktiker Groß- und Kleintier mit Reptilien:

Unsere schulinterne, tierärztlich geleitete Abschlussprüfung findet mehrmals pro Jahr statt. Die Teilnahme an den Präsenzphasen ist freiwillig, allerdings Voraussetzung für die Zulassung zur Abschlussprüfung. Da die Prüfung von einem Tierarzt und einem Tierheilpraktiker gemeinsam abgenommen wird, stellt die RSA Ihnen bei Bestehen ein Zertifikat „Tierärztlich geprüfter Tierheilpraktiker“ aus.

Die THP-Abschlussprüfung besteht aus vier Prüfungseinheiten:

  • Facharbeit zu einem selbstgewählten, zu den Inhalten des Fernstudiums passendem Thema
  • schriftliche Prüfung (Multiple-Choice)
  • mündliche Prüfung
  • praktische Prüfung

Die Prüfung gilt als bestanden, wenn alle vier Einheiten erfolgreich absolviert wurden. Jeder Teil kann bei Nichtbestehen nochmals wiederholt werden.

Der Teilnehmer, der lieber auf diese Überprüfung verzichten möchte, erhält nach Beendigung des Fernstudiums eine Bescheinigung über die Teilnahme am Fernstudium Tierheilpraktiker.

Reptilien:

Nach Einreichung  aller Einsendeaufgaben werden Sie zur die Online-Abschlussprüfung freigeschaltet.

Wenn Sie 24 Monate Studienzeit buchen werden ca. 4 – 7 Stunden pro Woche zur Bearbeitung der Lehrhefte angenommen. Wenn Sie eine kürzere Studienzeit wählen, entsprechend mehr.

  • Einführung, allgemeine Pathologie
  • Bewegungsapparat
  • Blut und Lymphe
  • Herz und Kreislauf
  • Atmungstrakt
  • Verdauung
  • Nieren und Urogenitaltrakt
  • Hormonsystem
  • Nervensystem
  • Sinnesorgane
  • Haut Mikrobiologie, Infektionskrankheiten
  • Gesetzeskunde
  • Naturheilkundliche Therapieformen
  • Labor, Pharmakologie
  • Klassische Homöopathie
  • Injektionstechniken, Erste Hilfe
  • Verhalten und Ernährung
  • Körperliche Untersuchung und Prüfungsvorbereitung

Lerninhalte Reptilien siehe dort.

Ausführliche Inhalte finden Sie in unserem Fernkurskatalog.
  • Bildungsgutschein
  • Bildungsprämie
  • weitere Förderungen der einzelnen Bundesländer

➥ weitere Informationen zu Fördermöglichkeiten

Nach Ablauf Ihrer vertraglich vereinbarten Studienlaufzeit bieten wir Ihnen eine kostenfreie einjährige Nachbetreuungszeit an, in der Sie Ihre Einsendeaufgaben weiterhin lösen, das Online-Lernportal uneingeschränkt nutzen und ggf. Präsenzphasen (falls noch nicht geschehen) besuchen können.

Eine Lebenssituation kann sich sehr schnell verändern. Um Ihnen auch in diesen Zeiten beizustehen, bieten wir eine dreimonatige Studienpause an.

  • Anatomie und Physiologie der Haustiere (Klaus Löffler)
  • Leitsymptome und Leitbefunde bei Hunden und Katzen – Differenzialdiagnostischer Leitfaden (Christian Schrey)

 

Ihre Tutoren:

Birgit Vorndran, Tierheilpraktikerin

Birgit Vorndran

Die Tierheilpraktikerin Birgit Vorndran hat bereits vier staatlich genehmigte Fernstudiengänge im Bereich Veterinärmedizin geschrieben und ist seit 2012 auch als Dozentin im Bereich Tierheilpraktiker-Ausbildung an der RSA erfolgreich.Zusammen mit weiteren Co-Tutoren hilft sie Ihnen bei sämtlichen Fragen zu Ihrem Studium gerne weiter.

Kirstin Adrian-Ziemen, Tierärztin

Kirstin Adrian-Ziemen

Die RSA-Tutorin Tierärztin Kristin Adrian- Ziemen unterstützt die Fernstudierenden zum Thema Reptilien. Sie hat eine eigene Praxis für Kleintiere (mit Spezialisierung auf Reptilien) an der Ostsee und als ehemalige Oberärztin einer Kleintierklinik eine exzellente Expertise.

Diese Vorteile sprechen für ein Fernstudium an der RSA

  • Individuelle Studienlaufzeiten – dadurch individuelle Ratenhöhe
  • Rolf-Schneider-Akademie ist eine zweifach staatlich anerkannte Einrichtung der Weiterbildung
  • Alle Fernkurse wurden durch externe Gutachter überprüft, für gut befunden und staatlich zugelassen
  • Bis zu 12 Monate kostenfreie Nachbetreuung
  • Inklusive E-Learning (Prüfungstrainer, Forum, Lernhilfen, Einsendeaufgaben)
  • Sie können wählen zwischen Studienunterlagen als pdf oder in gedruckter, gebundener Form
  • Viele Kombinationen möglich – gestalten Sie sich Ihr Studium wie es Ihnen gefällt

Christoph Schäuble
unser Tierarzt

Christoph Schäuble

Christoph Schäuble
ist Tierarzt mit der Fachrichtung Kleintiere und betreut an der RSA die Bereiche Pathologie, Injektions- und Untersuchungstechniken. Als erfahrener Tierarzt mit eigener Praxis fungiert er außerdem als Prüfer in den THP-Abschlussprüfungen.

Dr. med. vet. Gregor Konrad
unser Tierarzt

Gregor Konrad

Dr. Konrad ist praktizierender Tierarzt und unterrichtet an der RSA die Untersuchungsgänge am Pferd. Seine Praxisschwerpunkte sind Akupunktur und Neuraltherapie, Chiropraktik, Osteopathie, Homöopathie und Phytotherapie.


Impressionen Tierheilpraktiker-Ausbildung
Präsenzphase Untersuchung Pferd und Hund

Das meinen unsere Studienteilnehmer

Kontakt

Gerne beraten wir Sie ganz individuell