Fernschule für Gesundheit und Naturheilkunde

Menü
Menü

TCM-Ausbildung mit Ohrakupunktur

Sstaatlich geprüft und zugelassen durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU).

Kerninfos auf einen Blick

Unser Fernstudium Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) sowie Ohrakupunktur wurde durch unabhängige Fachgutachter geprüft und staatlich zugelassen durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU).

Zulassungsnummer: 7221210

Unser Fernstudium richtet sich an Personen, die sich im Bereich der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) fundiert weiterbilden möchten.

Sie können an der RSA wählen, wie lange Sie studieren möchten. Die Regelstudienzeit für unser Fernstudium beträgt 15 Monate. Sie können aber auch die Studienzeit auf 8 Monate verkürzen.

Der Start ist jederzeit möglich.

Die Studiengebühren für Ihr Fernstudium Traditionelle Chinesische Medizin mit Ohrakupunktur betragen 2.060,- Euro und sind in monatlichen Raten zahlbar. Die Ratenhöhe bei 15 Monaten Studienzeit beträgt 137,33 Euro (bei Wahl der pdf-Dokumente).

Sie erhalten

  • 21 Studienhefte
  • Einsendeaufgaben zur Wissenskontrolle
  • E-Learning Plattform
  • 1 Präsenzphase
  • Online-Abschlussprüfung
  • Ihren persönlichen  Tutor
  • unsere individuelle Studienbetreuung

Auf unserer Lernplattform lösen Sie Ihre Einsendeaufgaben, finden zahlreiche Lernhilfen und Hilfe in unseren Foren.

Eine praktische Präsenphase (1 Wochenende, ab 9 Uhr) Themen u.a. Stichtechniken. Diese Präsenzphase ist freiwillig. Bei Teilnehmern, die ein Abschlusszertifikat anstreben, ist die Teilnahme daran jedoch Voraussetzung, um zur Online-Prüfung zugelassen zu werden.

  1. Studienbescheinigung nach Einreichung aller Einsendeaufgaben
  2. Nach Besuch der Präsenzphase folgt die Teilnahme an der Online-Abschlussprüfung. Nach bestandener Prüfung erhalten Sie Ihr Zertifikat über die erfolreiche Teilnahme an Ihrem TCM-Fernstudium und Ihr Zertifikat Ohrakupunktur.

Die RSA bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten, sich im Bereich der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) fundiert und individuell weiterzubilden! Erweitern Sie Ihr Therapiespektrum:

Unsere große Fachausbildung im Bereich der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) stattet Sie mit dem nötigen Rüstzeug aus, um fundiert eine Behandlung nach den Kriterien der TCM am Patienten durchzuführen. Unser Grundstudium vermittelt Ihnen das nötige Wissen um diese Königsdiziplin erfolgreich in Ihrer Praxis anzuwenden. Der Schwerpunkt in diesem Grundstudium liegt hierbei auf der Akupunktur. Sollten Sie noch keine Heilerlaubnis besitzen, empfehlen wir Ihnen unser Fernstudium Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) mit unserem Heilpraktiker-Fernstudium direkt zu kombinieren.

Für Interessierte die bereits eine Grundausbildung im Bereich der Traditionellen Chinesischen Medizin besitzen, bieten wir vertiefende, staatlich geprüfte und zugelassene Fachstudiengänge im Bereich der TCM  an. Die sichere Anwendung der chinesischen Kräutern erfordert ein spezielles Wissen besonders im Bereich der Anamnese. Hier zeigt Ihnen unser Fernstudium Chinesische Arzneitherapie , worauf Sie besonders achten müssen. Wenn Sie im Bereich der Traditionellen Chinesischen Medizin bereits Kenntnisse besitzen, haben Sie bestimmt auch schon einmal etwas über das Mikrosystem Ohr gehört. Möchten Sie hier Ihre Kenntnisse vertiefen um künftig in Ihrer Praxis auch die Ohrakupunktur Ihren Patienten anbieten zu können? Hier unterstützt Sie unser Fernstudium „Ohrakupunktur“!

Weitere wichtige Infos zum Fernstudium

Prüfen Sie unser Fernstudium vier Wochen lang kostenlos und unverbindlich, damit Sie sich in Ruhe überzeugen können.

Die Ausübung der Chinesischen Medizin am Patienten ist Heilpraktikern und Ärzten vorbehalten.

​Wenn Sie 15 Monate Laufzeit buchen werden ca. 6-9 Stunden pro Woche zur Bearbeitung der Lehrhefte angenommen (je nach individueller Vorbildung und Lerngeschwindigkeit). Wenn Sie eine kürzere Studienzeit wählen entsprechend mehr.

Studienheft 1
Einführung, Anleitung und Lerntipps; YIN und YANG; der Meridian der Lunge

Studienheft 2
YIN und YANG – Fortsetzung der unendlichen Geschichte; allgemeine Meridianlehre Teil I; der Meridian des Dickdarms

Studienheft 3
YIN und YANG, die Wandlungsphasen; allgemeine Meridianlehre Teil II; Akupressur Teil I; der Meridian des Magens

Studienheft 4
YIN und YANG, die Wandlungsphasen; allgemeine Meridianlehre Teil III; Akupressur Teil II; die Zang Fu Teil I; der Meridian der Milz

Studienheft 5
YIN und YANG, die Wandlungsphasen; die Zang Fu Teil II; Qi und Blut Teil I; der Meridian des Herzens

Studienheft 6
YIN und YANG, die Wandlungsphasen; Qi und Blut Teil II; die Zang Fu Teil III; die HARA-Bauchdiagnostik; der Meridian des Dünndarms

Studienheft 7
Gesetze der Wandlungsphasen; spezielle Qualifikationen der Akupunkturpunkte; Krankheitsursachen: exogene pathogene Faktoren; der Meridian der Blase Teil I

Studienheft 8
Spezifische Qualifikationen der Akupunkturpunkte; Krankheitsursachen Teil II: endogene pathogene Faktoren; Diagnostik: Anamnese, die Moxibustion; der Meridian der Blase Teil II

Studienheft 9 Wandlungsphasen: die antiken Punkte Teil I; Krankheitsverständnis Teil I: Wandlungsphasen, die 5 Schichten, Ba Gang; Diagnostik: Tasten, Riechen, Schmecken; der Meridian der Niere

Studienheft 10
Wandlungsphasen: die antiken Punkte Teil II; Krankheitsverständnis Teil II: Ba Gang; Diagnostik: Zunge; der Meridian des Pericard

Studienheft 11
Wandlungsphasen: die antiken Punkte Teil III; Krankheitsverständnis Teil III; spezielle Krankheitsbilder: Kopfschmerzen; Überblick über Mikroakupunktursysteme; der Meridian des 3fachen Erwärmers

Studienheft 12
Weitere spezielle Akupunkturpunkte; spezielle Krankheitsbilder: Bi-Syndrome, Muskel- und Gelenkschmerzen; Krankheitsverständnis Teil IV; der Meridian der Gallenblase

Studienheft 13
Diätetik Teil I; Krankheitsursachen Teil III; spezielle Krankheitsbilder: Muskel- und Gelenkschmerzen; der Meridian der Leber

Studienheft 14
Spezielle Akupunkturpunkte: Kardinalpunkte; Diätetik Teil II; Laserakupunktur; spezielle Krankheitsbilder: Muskel- und Gelenkschmerzen; der Meridian des Konzeptionsgefäßes

Studienheft 15
Ernährung Teil III; Praxis der Diagnostik – die Zunge Teil II; Kopfschmerz Teil II; das Lenkergefäß.

Inhalte Ohrakupunktur

Studienheft 1

Einführung in das Fernstudium, geschichtlicher Überblick,
Anatomie des Ohres, Repräsentations- und Projektionsareale der Ohrakupunktur, ECIWO Das Mikrosystem Ohr, wissenschaftliche Grundlagen und Erklärungsmodelle zur
Wirkung, praktische Durchführung Teil I, chinesische Ohrpunkte Teil I


Studienheft 2

Behandlungstechniken, praktische Durchführung Teil II,
chinesische Ohrpunkte Teil II,
ausgewählte Krankheitsbilder Teil I

Studienheft 3

Chinesische Ohrpunkte Teil III, ausgewählte Krankheitsbilder Teil II, energetische
Diagnostik und Behandlung des
Iliosakralgelenkes (ISG) und des Atlantooccipitalgelenkes (AOG)

  • Bildungsgutschein
  • Bildungsprämie
  • weitere Förderungen der einzelnen Bundesländer

➥ weitere Informationen zu Fördermöglichkeiten

Nach Ablauf Ihrer vertraglich vereinbarten Studienlaufzeit bieten wir Ihnen eine kostenfreie einjährige Nachbetreuungszeit an, in der Sie Ihre Einsendeaufgaben weiterhin lösen, das Online-Lernportal uneingeschränkt nutzen und ggf. Präsenzphasen (falls noch nicht geschehen) besuchen können.

Eine Lebenssituation kann sich sehr schnell verändern. Um Ihnen auch in diesen Zeiten beizustehen, bieten wir eine dreimonatige Studienpause an.

  •  Leitfaden Chinesische Medizin
    Grundlagen (Band 1)
    Elsevier Verlag
  • DTV-Atlas Akupunktur
    Taschenatlas
  • HÄNEL, Claudia (2006/1997): Ohrakupunktur. In: FOCKS, Claudia, HILLENBRAND, Norman (Hrsg., 2006/1997): Leitfaden Chinesische Medizin. 5. Auflage, Elsevier GmbH, München: 1405-1428, ISBN – 13: 978-3-437-56482-6,
Ihr persönlicher Tutor im TCM-Fernstudium:
Thomas Höfer

Thomas Höfer, M.Sc.

Er ist Ihr persönlicher Tutor (und Autor) im Bereich Traditionelle chinesische Medizin und Ohrakupunktur. Bei Fragen rund um Ihr Fernstudium steht er Ihnen gerne zur Verfügung.

Heilpraktiker (seit 2002, Ausbildung bei RSA), Physiotherapeut (seit 1997), Masterstudium (M.Sc.), Gesundheits-/ Medizinpädagogik/Health Education

Seit über 17 Jahren an der RSA als Dozent in der Heilpraktiker-Ausbildung und der TCM-Ausbildung erfolgreich tätig.

Diese Vorteile sprechen für ein Fernstudium an der RSA

  • Individuelle Studienlaufzeiten – dadurch individuelle Ratenhöhe
  • Rolf-Schneider-Akademie ist eine zweifach staatlich anerkannte Einrichtung der Weiterbildung
  • Alle Fernkurse wurden durch externe Gutachter überprüft, für gut befunden und staatlich zugelassen
  • Bis zu 12 Monate kostenfreie Nachbetreuung
  • Inklusive E-Learning (Prüfungstrainer, Forum, Lernhilfen, Einsendeaufgaben)
  • Sie können wählen zwischen Studienunterlagen als pdf oder in gedruckter, gebundener Form
  • Viele Kombinationen möglich – gestalten Sie sich Ihr Studium wie es Ihnen gefällt

Impressionen TCM-Ausbildung - Präsenzphase Stichtechniken

Das meinen unsere Studienteilnehmer

Kontakt

Gerne beraten wir Sie ganz individuell